Wasser ist ein Menschenrecht – Jetzt gegen Brüsseler Pläne aktiv werden


Wasser und sanitäre Grundversorgung sind ein Menschenrecht! Wasser ist ein öffentliches Gut und keine Handelsware!

Aus Brüssel kommen derzeit Vorschläge, die man auch als Sabotageakte gegen die kommunale Wasserversorgung und das Menschenrecht auf Wasser bezeichnen kann. Ständig soll unter dem Vorwand etwas Gutes für die Menschen zu erreichen “privater Wettbewerb bei der öffentlichen Daseinsvorsorge” eingeführt werden. Jetzt beim Wasser. Doch genau das Gegenteil geschieht, Lobbyisten wird in die Hände gespielt.

Wasser ist ein Menschenrecht – Jetzt gegen Brüsseler Pläne aktiv werden

“Lassen Sie sich nicht einreden, der Markt würde schon alles richten!”


unterstützen Sie diese Kampagne:

“Wasser ist ein Öffentliches Gut, keine Handelsware - Wir fordern die Europäische Kommission zur Vorlage eines Gesetzesvorschlags auf, der das Menschenrecht auf Wasser und sanitäre Grundversorgung entsprechend der Resolution der Vereinten Nationen durchsetzt und eine funktionierende Wasser- und Abwasserwirtschaft als existenzsichernde öffentliche Dienstleistung für alle Menschen fördert. Diese EU-Rechtsvorschriften sollten die Regierungen dazu verpflichten, für alle Bürger und Bürgerinnen eine ausreichende Versorgung mit sauberem Trinkwasser sowie eine sanitäre Grundversorgung sicherzustellen. Wir stellen nachdrücklich folgende Forderungen:

  1. Die EU-Institutionen und die Mitgliedstaaten haben die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass alle Bürger und Bürgerinnen das Recht auf Wasser und sanitäre Grundversorgung haben.
  2. Die Versorgung mit Trinkwasser und die Bewirtschaftung der Wasserressourcen darf nicht den Binnenmarktregeln unterworfen werden. Die Wasserwirtschaft ist von der Liberalisierungsagenda auszuschließen.
  3. Die EU verstärkt ihre Initiativen, einen universellen Zugang zu Wasser und sanitärer Grundversorgung zu erreichen.”

 

Hier können Sie mit Ihrer Unterschrift dazu beitragen, dass Wasser keine Handelsware wird: http://www.right2water.eu/de

.

Lesen Sie auch:
Kabarettist Pelzig erklärt das Goldman-Sachs Netzwerk – Nichts zum Lachen

und das Interview mit den Machern von “stoersender.tv”:
Dieter Hildebrandt und Stefan Hanitzsch

..

Leser-Telefon:
Sagen Sie Ihre Meinung! Ihr Leser-Telefon:


Quellen – weiterführende Links

Text aus: “Wasser ist ein Menschenrecht”, Kampagne auf: http://www.right2water.eu/de
Video und Screenshot aus dem Beitrag von Erwin Pelzig / Frank-Markus Barwasser: Neues aus der Anstalt vom 22.01.2013, uplaoder dictadtv


wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Wunschschrott – Master Of The Flying Guillotine
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Peggy Sue: Kurskorrektur
wallpaper-1019588
Pixies: Der Widerspenstigen Krönung
wallpaper-1019588
Boruto: Neue Infos zum zweiten Volume bekannt
wallpaper-1019588
Rico S. – Ich Fang Nochmal Von Vorne An