Was wir in Juli gemacht haben

Der monatliche Rückblick

Im Juli haben wir...
Was wir im Juli gemacht haben
1. Freunde besucht und unbekannte Baukunst in anderen Ländern bewundert
2. Anhänger aus Kaffeekapseln gebastelt
3. Bilder von uns auf dem Smartphone gemalt
4. Alte Spiele bei den Großeltern entdeckt
5. Die Natur entdeckt und erfahren, warum Blumen wie Mist stinken können
6. Gewandert und Wanderstrecken für Familien vorgestellt
7. Im Park gespielt und gelaufen
8. Für den Urlaub gepackt und Seifenblasen nachgejagt
9. Den Himmel beobachtet
Gemeinsam mit den Kindern haben wir auch unserer Kreativität freien Lauf gelassen und Textilien bemalt und gefärbt. Aber nicht nur im Blog sind neue Beiträge dazugekommen. Auf der Webseite von erziehung-kreativ gibt es zwei neue Rezensionen: Picasso kann jeder?! und Die Dinge.
Der Juli war für uns sehr abwechslungsreich. Mit dem Kennenlernen von neuen Menschen, neuen Ländern und der Hinwendung nach außen, kommt nun auch die Sehnsucht nach dem gewohnten Alltag bei uns zu Hause.
Und welche Erfahrungen haben Sie in diesem Monat gemacht?


wallpaper-1019588
Chinesische Touristen und das richtige Pferd im Jahr des Tigers
wallpaper-1019588
Massive Smishing-Welle bedroht Handynutzer
wallpaper-1019588
5 Tipps gegen kalte Füße beim Skitourengehen
wallpaper-1019588
8 schnell wachsende Heckenpflanzen, die sich als Sichtschutz eignen