Was tun mit den Lieblingsfotos? Macht was aus euren Bildern!

Sabienes Traumalbum

Meine Lieblingsfotos von Äpfeln

Lieblingsfotos von Äpfeln

Lieblingsfotos aus dem Urlaub, von einem schönen Fest oder auf einem Spaziergang aufgenommen, müssen nicht perfekt bearbeitet und zugeschnitten in irgendwelchen Ordner auf der Festplatte verstauben.
Aber was kann man sonst noch mit seinen Fotos machen?
Früher klebte ich meine Lieblingsfotos fein säuberlich in ein Album ein oder steckte die einzelnen Dias gewissenhaft in die diversen Kästen. Heutzutage kann man viel mehr mit seinen Bildern anfangen und von diesen vielen Möglichkeiten werde ich an dieser Stelle in Zukunft  immer wieder einmal berichten.

Was tun mit den Lieblingsfotos?

Natürlich werden Abzüge von Fotos immer noch bestellt oder selbst ausgedruckt. Gerade ältere Leute können oft mit einem „echten“ Foto mehr anfangen. Was die digitale Technik aber viel leichter und günstiger macht, ist die Erstellung von Postern, Leinwänden, Acrylglasbildern und Postkarten mit den eigenen Motiven. Inzwischen sind auch die Lebensmittel-Discounter auf diesen Zug aufgesprungen. So bietet Lidl-Fotos auf seiner Internetseite ein breites Repertoire von digitalen Abzügen an. Ich habe diesen Dienstleister selbst noch nicht ausprobiert, aber mir wurde von fotografierenden Freunden von dem guten Preis-Leistungsverhältnis und der schnellen Lieferung vorgeschwärmt.

Fotobücher

Fotobücher gibt es in allen Größen, Formaten, Ausführungen und sie haben längst das altehrwürdige Fotoalbum verdrängt. Auf dem Markt finden sich bereits so viele Anbieter, dass es dem Laien oft schwer fällt, die verschiedenen Angebote und Leistungen miteinander zu vergleichen. Wichtig ist hier für den Anfang, dass man mit der Software gut zu Recht kommt. Also nehmt euch lieber ein bisschen Zeit und probiert die Programme vom verschiedenen Dienstleistern aus, bevor ihr mit dem eigentlichen Hochladen startet.

Fotogeschenke

Inzwischen sind Fotogeschenke mehr als ein Fotopuzzle oder ein personalisiertes Mousepad. Man kann Handyschalen genauso mit seinen Lieblingsfotos bedrucken lassen, wie Taschen, Wohnaccessoire und vieles mehr. Aber das am meisten gestaltete Fotogeschenk dürfte immer noch der Fotokalender sein.
Vielleicht auch eine der nettesten Methoden, etwas aus seinen Lieblingsfotos zu machen!

Foto: Lieblingsfotos von Äpfeln ©traumalbum.de
Text: Was tun mit den Lieblingsfotos? ©traumalbum.de

No visits yet

Was tun mit den Lieblingsfotos? Macht was aus euren Bildern!


wallpaper-1019588
Huawei MatePad Paper E-Ink Tablet kostet 499 Euro
wallpaper-1019588
Hunderasse für Berufstätige
wallpaper-1019588
BIO HOTELS: Natürlich & nachhaltig Urlauben
wallpaper-1019588
Neues Smartphone Gigaset GS5 Lite bietet wechselbaren Akku