Was Sind Die Besten Proteinnahrungsmittel?

Muskeln brauchen Eiweiß, um zu wachsen – und zwar reichlich. Wenn Sie Muskeln erhalten, fettfreie Körpermasse hinzufügen und Ihr Training im Fitnessstudio unterstützen wollen, müssen Sie mindestens 1 bis 1,5 Gramm Protein pro Pfund Körpergewicht zu sich nehmen. Die Aminosäuren im Protein dienen als Bausteine für Muskelproteine und als chemische Signalgeber für die Aktivierung der Proteinsynthese nach dem Training. Ihren Proteinbedarf jeden Tag zu decken – und ihn trotzdem interessant zu halten – kann eine Herausforderung sein. Was bedeutet, dass Sie andere Protein-Ideen als gegrilltes Hühnchen und Eiweiß brauchen.

Proteinwissenschaft hat zum Punkt vorgerückt, in dem es einige wirklich interessante Produkte wie Velositol® gibt, das Sie Protein hinzufügen können, das die Energie des Proteins auf Muskelproteinsynthese verdoppelt, um Ihre Workouts aufzuladen und Ihnen zu helfen, die Resultate in der Gymnastik zu erzielen, die Sie suchen. Für zusätzliche Nahrung für Gedanken, sind hier einige alternative Proteinauswahlen, zum von Sachen interessant zu halten und Ihnen zu helfen, Ihren täglichen Proteineinlaß aufrechtzuerhalten, um jene Gewinne zu halten zu kommen.

Erdnussbutter

Erdnussbutter kann an der Oberseite Ihrer Lieblingsnahrungsmittelliste bereits sein, aber es ist wahrscheinlicher, dass Sie sie als Quelle des Fettes, nicht des Proteins verwenden. Tatsächlich ist Erdnussbutter eine große Quelle des Proteins – zwei Esslöffel liefert 8 Gramm Protein, 6 Gramm Vergaser und 16 Gramm Fett. Es ist auch mit Kalium, Phosphor, Kalzium, Magnesium, Niacin, Folsäure und Vitamin E verpackt. Erdnussbutter kann zu Protein-Shakes hinzugefügt, in Haferflocken oder Joghurt geschlagen oder zum Auffüllen von Reiskuchen verwendet werden. Wenn Sie von Erdnussbutter müde sind oder eine schnelle Lösung auf der Straße benötigen, sind Erdnüsse eine großartige Alternative – werfen Sie sie auf Salate, oder haben Sie sie auf ihre eigenen.

Griechischer Joghurt

Fettfreier griechischer Joghurt ist ein Joghurt, der gesiebt wurde, um die Molke zu entfernen, so dass nur das Kaseinprotein übrig bleibt – daher ist dieser dicke, reichhaltige und cremige Joghurt mit langsam verdaulichem Protein gefüllt. Nur ein kleiner Behälter liefert 17 Gramm Protein pro Portion. Essen Sie es einfach, oder stoßen Sie den Proteingehalt an, indem Sie eine Kugel Ihres Lieblingsproteinpulvers hinzufügen. Da der griechische Joghurt langsam verdaulich ist, eignet er sich hervorragend als Nachtsnack oder sogar als Frühstücksoption zur Bekämpfung von Hungersnöten vor dem Mittagessen.

Quinoa

Müde von Reis und Haferflocken? Verwenden Sie stattdessen Quinoa. Quinoa hat einen relativ hohen Proteingehalt und kann entweder als Frühstückscerealien oder als Beilage zum Abendessen verwendet werden. Jede Portion mit 1 Tasse enthält 8 Gramm Protein, 40 Gramm komplexe Kohlenhydrate und 5 Gramm Ballaststoffe. Rote oder weiße Quinoa wie Reis kochen.

Hüttenkäse

Dieses salzige Quark-Protein liefert 23 Gramm Protein in einer 1-Tasse Portion. Wie der griechische Joghurt ist auch der Hüttenkäse mit langsam verdaulichem Eiweiß beladen. Hüttenkäse kann in Rezepte gemischt werden, um den Proteingehalt in schmackhaften Optionen wie Proteinpfannkuchen zu erhöhen, mit einer Scheibe Ananas gegessen oder als Basis für Ihre Protein-Shakes verwendet werden.

Grünkohl

Du hast wahrscheinlich kein Gemüse auf dieser Liste erwartet, oder? Grünkohl ist nicht nur ein proteinreiches Gemüse, sondern auch voll von Antioxidantien und Anti-Östrogen-Verbindung DIM. Nur 1 Tasse Grünkohl liefert 4 Gramm Eiweiß und weniger als 70 Kalorien. Kale liefert die Vitamine A, C und K. Verwenden Sie Grünkohl in grünen Smoothies, essen Sie ihn roh in Salaten oder sautieren Sie ihn mit anderem Gemüse.

Protein-Pulver

Möglicherweise die einfachste und bequemste Quelle des Proteins, können Puder 20 bis 30 Gramm Protein zu Ihrer Diät schnell und leicht ergänzen. Der Verzehr einer Protein-Ergänzung nach dem Krafttraining stimuliert die Muskelproteinsynthese mehr als ein Krafttraining oder eine Ergänzung allein. Ein Proteinergänzungsmittel, das Velositol® enthält, verstärkt die Muskelproteinsynthese über das hinaus, was Protein liefern kann. Und Sie sind nicht auf eine einzige Art von Milcheiweiß beschränkt. Wählen Sie gemischte Molkenproteine, natürliche Quellen ohne Zuckerzusatz oder eine vegane Quelle wie Erbsen-, Braunreis- oder Hanfprotein.


wallpaper-1019588
7 Tipps für den perfekten Grillpavillon in Ihrem Garten
wallpaper-1019588
Akustikplatte Test & Vergleich (01/2022): Die 5 besten Akustikplatten
wallpaper-1019588
Crowdfunding Kampagne Paudi – Zwischenfazit nach einer Woche
wallpaper-1019588
5 Hundejahre in Menschenjahre