Was sagt die Bibel zur Blutspende? Dürfen Christen Blut spenden?

Ist Blutspende laut der Bibel erlaubt? Sowohl das Alte als auch das Neue Testament lehren, dass wir uns dem Blut enthalten sollen. Gott hat uns in der Bibel mehrfach ausdrücklich geboten, dass wir auf keinen Fall Blut essen sollen, da im Blut die Seele ist.

Nur esst das Fleisch nicht, während seine Seele, sein Blut, noch in ihm ist! (1. Mose 9:4)

Nur daran halte fest, daß du nicht das Blut essest; denn das Blut ist die Seele; und du sollst die Seele nicht mit dem Fleisch essen. (5. Mose 12:23)

Und wenn ein Mensch vom Hause Israel oder ein Fremdling, der unter ihnen wohnt, irgend Blut isst, wider einen solchen, der Blut isst, will ich mein Angesicht richten und ihn ausrotten aus seinem Volk; denn die Seele des Fleisches ist im Blut, und ich habe es euch auf den Altar gegeben, um Sühne zu erwirken für eure Seelen. Denn das Blut ist es, das Sühne erwirkt durch die [in ihm wohnende] Seele. Darum habe ich den Kindern Israel gesagt: Keine Seele unter euch soll Blut essen; auch kein Fremdling unter euch soll Blut essen. (3. Mose 17:10-12)

Und wenn ein Mensch von den Kindern Israel oder ein Fremdling, der unter ihnen wohnt, auf der Jagd ein Wildpret oder Geflügel erwischt, das man essen darf, der soll desselben Blut ausgießen und mit Erde bedecken; denn alles Fleisches Seele ist sein Blut; es ist mit seiner Seele verbunden. Darum habe ich den Kindern Israel gesagt: Ihr sollt keines Fleisches Blut essen; denn alles Fleisches Seele ist sein Blut. Wer es aber isst, der soll ausgerottet werden. (3. Mose 17:13-14)

Dass ihr euch enthaltet von Götzenopfern und von Blut. (Apostelgeschichte 15:29)

Es besteht kein Unterschied zwischen Bluttransfusionen und dem Essen von Blut

Jedem sollte klar sein, dass es zu Moses Zeiten noch keine modernen Krankenhäuser und somit auch keine Blutspende gab. Deshalb findet sich das Wort „Blutspende“ auch nicht ein einziges mal in der Bibel. Jedoch sollte jeder, der den Geist Gottes in sich trägt, dazu fähig sein, ein richtiges Urteil über dieses Thema anhand der Bibel treffen zu können.

Wenn man etwas isst, so gelangt das Gegessene in den Körper. Einige Bestandteile gelangen sogar bis in unsere Blutbahnen. Es sollte jedem klar sein, dass kaum ein Unterschied darin besteht, ob man nun fremdes Blut durch den Mund in den Körper einführt oder es durch eine Bluttransfusion direkt in den Körper gespritzt bekommt.

Wenn dir der Artikel zur Blutspende gefallen hat, dann lass ein „Gefällt mir“ auf der Faith Catcher Facebook Seite zurück oder schau dir den Artikel Sind die Speisegebote immer noch gültig? an.


wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Bailando Beat – So Darf Ein Engel Nicht Leben
wallpaper-1019588
Letzte Ölung
wallpaper-1019588
Elvira Fischer – Feuer Und Eis
wallpaper-1019588
die weisheit der esel