Was passiert eigentlich, wenn Felix Sturm verliert und Sebastian Sbik gewinnt? (1)

Oder besser gesagt: Welchen Titel gewinnt Sebastian Sbik (31 Kämpfe, 30 Siege, 10 durch KO, 1 Niederlage)? Gewinnt er denn überhaupt einen Titel, wenn er den sogenannten “Super Champion” der WBA (World Boxing Association), Felix Sturm (40 Kämpfe, 36 Siege, 15 durch KO, 2 Niederlagen, 2 durch KO, 2 Unentschieden), besiegt? Weltmeister kann er nicht werden, denn der ist Gennady Golovkin (22 Kämpfe, 22 Siege, 19 durch KO). Auch Super Champion dürfte er nicht werden können, denn diesen Titel bekommt eigentlich nur derjenige WBA-Weltmeister, der außerdem noch einen Titel eines der drei anderen großen Verbände sein eigen nennt. Eigentlich! – Felix Sturm nämlich bekam seinen Titel auch, ohne solche Bedingungen erfüllt haben zu müssen.
Wir dürfen also gespannt sein, welchen neu kreierten Titel Sbik bekommt, wenn er denn gewinnt. Mein Vorschlag wäre: Super Champion Besieger.
© Uwe Betker



wallpaper-1019588
Cyberpunk 2077 Sequel wird bei neuem Boston Studio von CD Project Red entstehen
wallpaper-1019588
Xiaomi Redmi Pad ab sofort bestellbar
wallpaper-1019588
Streets of Rogue 2 für 2023 angekündigt – start in Early Access
wallpaper-1019588
The Witcher von externem Studio „Project Sirius“ scheinbar mit prozedural generierten Landschaften