Was nun? Schlichtung oder Ombud?

Es ärgert mich, wenn ich lese, dass eine zentrale Schlichtungsstelle für Onlinehandel eingeführt werden soll, die Streitfälle außergerichtlich, damit schneller und billiger lösen soll. Das an sich ist noch kein Grund, den Blutdruck steigen zu lassen – der wird jetzt nachgereicht:

Köberle sagte, die Schlichtung könne Probleme wesentlich schneller lösen als ein Gericht. In 70 Prozent aller Streitfälle sei in durchschnittlich 40 Tagen eine einvernehmliche Lösung zwischen Händler und Käufer gefunden worden. Der Streitwert habe im Schnitt zwischen 300 und 400 Euro gelegen. Falls keine Einigung erzielt werde, stehe immer noch der Rechtsweg offen.

steht bei Heise Online. Es geht mir ausschließlich um das letzte Sätzchen, das nämlich ist schlicht falsch. Es handelt sich nämlich nicht um eine Schlichtungs- sondern um eine Ombudsstelle.


wallpaper-1019588
Tipps für den Einstieg in New World
wallpaper-1019588
Strike Witches: Erster Synchro-Clip veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]
wallpaper-1019588
Biomutant: 10 Tipps für den richtigen Einstieg