Was man zu ACTA wissen muss

Ganz schlau überlegen es sich die Lobbyisten und die Politiker, ein solches Werk ganz nach Illuminaten-Art zum einen geheim zu erstellen, und zum zweiten derart zu formulieren, dass es so gut wie keiner mehr kapiert, und schon gar nicht auf die Schnelle, sondern erst nach eindringlichem Studium. Die Politik erhält so ein wunderbares Instrument, sämtliche Datenschutzgesetze zu umgehen und die totale Überwachung einzuführen. Die Lobbyisten wiederum haben ein Instrument, um noch mehr zu zocken und ganz genau zu bestimmen, wer was wann erhält und warum.
Das hat nichts mit Urheberrecht zu tun, das glücklicherweise in Deutschland per Gesetz existiert, sondern mit totaler Kontrolle nicht nur der Lebensweise, sondern auch der Zuführung der Güter und Informationen. Damit wird jeglicher Demokratiegedanke untergraben und freie Schöpfung illegal, womit das Recht auf Urheberschaft ad absurdum geführt wird.
Was ist ACTA? Hier wird es verständlich erklärt.
Wer sieht eine Bedrohung darin? Der Bundesdatenschutzbeauftragte.


wallpaper-1019588
Bagel-mit-Räucherlachs-Tag – National Bagel and Lox Day in den USA
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active – Smartwatch mit Blutdruckmessung (vielleicht)
wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Brokkoli-Champignon-Lasagne
wallpaper-1019588
Metamorphosis I & II – zwei Selbstportraits
wallpaper-1019588
Wer kennt den Hügel?
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur 50 jahrigen sohn