Was ist los in Berlin? – 8. bis 22. September

Late Night Shopping, Feuerwerksspektakel, Riesendrachen oder doch lieber erstklassige Kammermusik? Was Berlin die kommenden Tage sonst noch so zu bieten hat, das verrate ich euch in meinen Berlin-Highlights:

8. September 2016 | Vogues Fashion Night Out 

page

Impressionen Bikini Berlin

Was ist das? Late Night Shopping im Bikini Berlin. Bis Mitternacht verwandelt sich die Concept Mall in einen glamourösen (Shopphing) Night Circus. Passende Musik gibt es natürlich auch und als Extrahighlight darf dem Starfotograf Joachim Baldauf bei der Arbeit zugeschaut werden.

Mehr Infos gibt es hier.

9. und 10. September 2016 | Pyronale

Was ist das? Ein riesengroßes Feuerwerks-Spektakel! Wem die Karten zu teuer sind, kann sich das ganze auch aus der Ferne vom Teufelsberg aus anschauen.

Mehr Infos, Preise und Co. gibt es hier. 

10. September 2016 | Festival der Riesendrachen

STADT UND LAND-Festival der RIESENDRACHEN

Quelle: obs/STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH

Was ist das? Auf dem Tempelhofer Feld kommen am Samstag Drachenflieger aus ganz Europa zusammen und lassen ihre spektakulären Riesendrachen fliegen. Da lässt nicht nur das Herz eines jeden Drachenliebhabers höher schlagen, sondern weckt natürlich auch jede Menge nostalgische Kindheitserinnerungen vom Drachensteigen.

Kostet? Der Eintritt ist frei!
Uhrzeit? Ab 11:00 Uhr

Alle weiteren Infos zum STADT UND LAND-Festival der RIESENDRACHEN gibt es hier.

Ab dem 6. September | Lunchkonzerte in der Philarmonie 

Was ist das? Ab dem 6. September finden wieder jeden Dienstag um 13 Uhr im Foyer der Philharmonie die sogenannten Lunchkonzerte statt. Der Eintritt ist frei und bei einem leckeren Mittagessen kann Kammermusik auf höchstem Niveau gelauscht werden.

Am 13. September spielt beispielsweise das Simón Bolívar Trumpet Ensemble und am 20. September  die Musiker des Ensenmbles Nimros Berlin.

Kommende Musiker und alle weiteren Infos gibt es hier.

Noch bis zum 30. Oktober 2016 | Hieronymus Bosch: Visions Alive

Was ist das? Die Multimedia-Ausstellung in der Alten Münze beschäftigt sich mit Leben und Werk des rätselhaften Renaissance-Malers Hieronymus Bosch. Vielschichtig, mysteriös, verstörend und manchmal auch etwas psychedelisch – denn wenn Hieronymus Boschs Bilder eins waren, dann ganz sicher nicht langweilig!

Kostet? 12,50 €, ermäßigt 9,50 €

Alle weiteren Infos gibt es hier.



wallpaper-1019588
5 Menstruation-INSTAGRAM-Accounts denen du folgen solltest!
wallpaper-1019588
Studium im Bereich Banking & Finance
wallpaper-1019588
Neues Buch: Gute Impfung - Schlechte Impfung
wallpaper-1019588
Garmin Vivosmart 4 Test – Fitness Tracker zeigt wieviel Power in Dir steckt
wallpaper-1019588
Bildband Mallorca Impressions zeigt schöne Seiten der Balearen Insel
wallpaper-1019588
Ich war wieder kreuz und quer auf Mallorca unterwegs …
wallpaper-1019588
Smashing Pumpkins: Nicht für jedermann
wallpaper-1019588
Adventskalender für Hunde und Katzen