Was ist Liebe?

Ulrike und ich finden, diese Frage passt sehr gut zum bevorstehenden Fest der Liebe und eignet sich auch hervorragend dazu, sich über die Prioritäten im nächsten Jahr Gedanken zu machen. Wer darauf eine Antwort gefunden hat und diese dann auch lebt, der ist unserer Ansicht nach auf dem richtigen Weg zu allem, was im Leben wirklich zählt.

Liebe hat natürlich viele Gesichter und ist wohl kaum in wenige Worte zu fassen – wenn wir sie mit Worten überhaupt beschreiben können. Sie will gelebt werden. Trotzdem haben wir uns überlegt, was für uns die fünf wesentlichen Punkte sind.

Familie Schwan

L – Liebe ist die beste LEHRERIN. Die zentrale Frage bei jeder Entscheidung ist die: Was würde die Liebe jetzt tun? Die Liebe zu mir selbst und die Liebe zu allen anderen, die beteiligt oder davon betroffen sind. Die Liebe weist den Weg. Die Liebe IST der Weg. – Liebe ist auch Lebendigkeit, Leichtigkeit, Loben, Loslassen …

I – Liebe ist INTIMITÄT, Momente geteilter tiefer Hingabe oder Verbundenheit, Momente, in denen wir uns in Gegenwart des anderen so wohl fühlen, dass wir völlig wir selbst sein können. – Liebe ist auch ein Ideal, Inspiration, Integrität, Interesse …

E – Liebe ist eine ENTSCHEIDUNG. Wie alles im Leben ist auch die Liebe etwas, für das wir uns entscheiden können. Und diese Wahl steht uns jederzeit offen. – Liebe ist außerdem Echtheit, Ehrlichkeit, Einsicht, Erfahrung, Erfüllung …

B – Liebe ist BEZIEHUNGSFÄHIGKEIT, und dabei dient die Beziehung zu uns selbst als Muster für alle anderen Beziehungen. Selbstliebe ist deshalb die Grundvoraussetzung für wahre Liebe dem anderen gegenüber. – Liebe ist ebenfalls Bedürfnis, Begegnung, Begeisterung, Beitrag, Bereitschaft, Bewusstheit …

E – Liebe ist ERNEUERUNG. Jedes Mal, wenn wir uns verlieben – und das kann in jedem Moment immer wieder mit derselben Partnerin oder demselben Partner sein – fühlen wir uns wie neu geboren. Die Liebe hält uns frisch und lebendig. – Liebe ist darüber hinaus Einzigartigkeit erkennen, Energie, Entwicklung, Erkenntnis …

Wir glauben, wir sind hier, um all das und noch vieles mehr zu lernen. Und auch wir selbst müssen uns jeden Tag wieder darin üben, diese Begriffe mit Leben zu füllen. Manchmal gelingt uns das schon ganz gut, manchmal haben wir etwas Nachhilfe nötig – die wir dann meistens direkt vom Partner bekommen, der ja unser Spiegel ist.

Liebe Grüße, einen liebevollen 4. Advent, schöne Weihnachten und auch für das neue Jahr alles erdenklich Gute!

Ulrike und Jürgen


wallpaper-1019588
AR-App Phobys hilft Spinnenangst abzumildern
wallpaper-1019588
Künstlicher Weihnachtsbaum Test & Vergleich (11/2021): Die 5 besten
wallpaper-1019588
Stoffschrank Test 2021: Vergleich der besten Stoffschränke
wallpaper-1019588
Loop für Hunde?