Was ist Laktose?

Was ist Laktose? Eine häufig gestellte Frage…

Aber bevor Sie irgendeinen Gedanken daran verschwenden, etwas gegen Ihre Laktose-Intoleranz zu unternehmen, sollten Sie zuerst Ihren Wissensstand checken. Denn nichts ist schlimmer, als wenn Sie irgendwelche Schritte unternehmen, die sich im Nachhinein als vollkommen falsch herausstellen… und Sie sich anschließend nur grün und blau ärgern, weil es 1. einfach die falschen waren und 2. Sie die Zeit wesentlich sinnvoller hätten nutzen können.

Die häufigste Frage, die sich viele Betroffene so stellen ist… Was ist Laktose?“ Klären wir deshalb zuerst, was man unter dem Begriff versteht.

Was ist Laktose?

Laktose, auch Milchzucker genannt, ist kurz erklärt ein Zucker(Stoff), der hauptsächlich in Milch bzw. Milchprodukten vorkommt. So finden Sie diesen auch in Ihrem Alltag… zum Beispiel im Käse, in der Wurst, der Pizza, aber auch in vielen Süßigkeiten, Schokolade und auch Fertiggerichten, was das Ganze für Laktose-Betroffene nicht gerade einfacher macht ;)

Laktose ist so gut wie in fast allen Lebensmitteln enthalten, die in irgendeiner Form Milch als Haupt- bzw. Nebenbestandteil haben. Meistens sind das aber Produkte, von denen Sie niemals ausgehen würden, dass Laktose überhaupt darin enthalten ist. Die Laktose wird normalerweise von jedem Menschen durch den regulären Verdauungsprozess im Körper verarbeitet, das ohne Probleme oder irgendwelche Beschwerden. Verantwortlich dafür ist das Enzym Laktase, dass die Laktose letztlich in Glukose und Galaktose spaltet.

Was ist eine Laktose-Intoleranz?

Nehmen wir jetzt mal an, Ihnen fehlt dieses Enzym… Somit können Sie die durch die Grundnahrungsmittel eingenommene Laktose gar nicht bzw. nur sehr schwer verarbeiten.

Was passiert dann? Ihr Magen- und Darmtrakt hat jetzt richtig zu kämpfen, weil das dafür notwendige Enzym fehlt. Es bilden sich Gase, es treten unangenehme Grummelgeräusche auf und letztlich bilden sich daraus die klassischen Beschwerden einer Laktose-Intoleranz. Das geht los bei starken Krämpfen, einem totalen Völlegefühl im Bauch, starken Blähungen, bis hin zum flüssigen Stuhlgang. Einen großen Fehler, den viele Betroffene begehen ist der, dass die Beschwerden von Laktose-Betroffenen mit den kleinen „Wehwehchen“ eines ich sage mal… gesunden Menschen gleichgesetzt werden. Das ist ein Fehler, den meine Freundin schnell und bereits an den ersten Tagen Ihrer Unverträglichkeit feststellen musste.

Nun können Sie sich die Frage „Was ist Laktose?“ bzw. „Was ist eine Laktose-Intoleranz?“ selbst beantworten und erweitern Ihren Wissensstand stetig.

Im nächsten Artikel möchte ich Sie tiefer in das Thema Laktose-Intoleranz entführen… und mit einem stark verbreiteten Irrtum aufräumen!

Bis dahin alles Gute,
Max Watzlawek

Bildquelle: http://flic.kr/p/4iioX6

Titel des Artikels: “Was ist Laktose?”

Keywords: Was ist Laktose, Was is laktosefrei, was ist laktose wikipedia, was ist laktose unverträglichkeit

 


wallpaper-1019588
Schlimmer Badeunfall vor Es Trenc
wallpaper-1019588
Wie kann man eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses sicher zustellen?
wallpaper-1019588
Spiel ohne Regeln - "Varialand" von Selecta
wallpaper-1019588
Welttag der Eidechsen – der internationale World Lizard Day
wallpaper-1019588
Ebow veröffentlicht den neuen Song „Schmeck Mein Blut“ und gibt Hatern eine Schelle
wallpaper-1019588
Review zum Birthright Sammelband – 2. Band – Der Ruf des Abenteuers
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 10
wallpaper-1019588
Mandel-Schokoladenplätzchen