Was ist in meinem Koffer/ Wie packe ich + Was darf in Rimini nicht sein

Wenn ihr diesen Post seht, bin ich (hoffentlich) schon heil in Rimini angekommen.Hier könnt ihr sehen, wie mein Koffer aussah, als ich ihn fertig gepackt hatte:Was ist in meinem Koffer/ Wie packe ich + Was darf in Rimini nicht sein
Entschuldigt die schlechte Qualität, aber ich packe meine Koffer grundsätzlich abends und da ist es nunmal schon dunkel.Ich habe nach dem Prinzip von unten nach oben und von innen nach außen gearbeitet und mir natürlich vorher akribisch Listen geschrieben.Was ist in meinem Koffer/ Wie packe ich + Was darf in Rimini nicht seinIch habe schon sommerliche Sache mitgenommen, da es durchaus um die 20 werden sollen, aber ich bin genauso auf Regen und niedrigere Temperaturen eingestellt.Außerdem waren feste Schuhe wichtig, weil wir Stadtbesichtigungen und sowas machen und dabei viel laufen müssen. Ein paar schickere Sachen habe ich eingepackt, weil ich auch zur Disco gehenEs ist wirklich total wichtig, dass ihr euch gut über die Gepflogenheiten in eurem Zielland informiert.In Rimini ist es nämlich so, dass Frauen meist ihre Schultern bedecken und wenig Hosen oder Röcke tragen, die kürzer als knielang sind, es sei denn mit einer blickdichten Strumpfhose. Wenn ihr so etwas nicht wisst, kann das ziemlich unangenehm für euch werden.
Nebenbei ist in Rimini unglaublich viel verboten:Man darf auf den Straßen etc. keinen Alkohol trinken oder rauchen.Man darf seine Füße nicht auf Parkbänke stellen.Man darf keine Sandburgen bauen.Man darf sich nicht auf Stufen von Bauwerken setzten und dort Eis essen oder Cola trinken.Man darf keine Fake-Marken tragen.Man darf keine Schuhe tragen, deren Absätze laut auf dem Boden knallen.Man darf sich nicht einfach so am Strand umziehen.All das wird mit Geldstrafen von teilweise bis zu 1000€ bestraft. Und auch das ist ein Grund, sich zu informieren.
Aber zurück zu meinem Koffer. Obendrauf auf meinen Koffer kann man noch eine kleinere Tasche packen und in die habe ich alles Beauty-mäßige Gedöns gepackt. Außerdem befinden sich hier kleine elektronische Geräte und Aufladekabel. Diesmal habe ich zum ersten Mal auch ein Täschchen mit Medizin mitgenommen, weil ich auf alles vorbereitet sein wollte.
Und in meiner Handtasche befinden sich iPod+Kopfhörer, Taschentücher, noch zwei Bücher, Kaugummis, Portmonnaie, Schmerztabletten und zwei Trinkflaschen.Hinzu kommt dann noch genug zu essen für eine Busfahrt die um 23:00 Uhr beginnt um erst am Vormittag endet, sowie den Rest dieses Tages bis zum Abendessen.

wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
Algarve-Video wirbt für nachhaltigen Tourismus
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2018 – Fotobericht
wallpaper-1019588
Kritische Lücke im FTP-Server ProFTPD
wallpaper-1019588
Neue Stoff-Eigenproduktionen und großer Stoffverkauf bei Fuchs & Kiwi
wallpaper-1019588
Herr Gisler und der Plan B
wallpaper-1019588
Das Ding mit dem Schrebergarten