Was ist eigentlich Rassismus?

Was ist eigentlich Rassismus?von Hendrik Cremer

Die   Diskussion   zu   Aussagen   von   Thilo  Sarrazin  zeigt:  Es  wird  Zeit,  in  Deutschland   eine   Debatte   über   das   Verständnis von Rassismus im 21. Jahrhundert zu führen.

«Deutschland schafft sich ab. Wie wir unser  Land  aufs  Spiel  setzen»  –  so  heisst  der Titel  eines  Buches  von  Thilo  Sarrazin,  das  in Deutschland  im  August  2010  im  renommierten DVA-Verlag  erschienen  ist.  Die  Präsentation  des  Buches  erfolgte  in  einer  live  vom Fernsehen übertragenen Pressekonferenz, der zahlreiche Auftritte in Talkshows und Interviews mit Sarrazin folgten. Bereits vor der Präsentation des Buches hatten das Nachrichtenmagazin Spiegel und die Bild-Zeitung exklusiv  Auszüge  aus  dem  Buch  veröffentlicht und  Sarrazin  dabei  als  «Realo-Politiker»  und Provokateur  präsentiert,  der  bestehende  Tabus  breche  –  insbesondere  in  der  deutschen Integrations-  und  Zuwanderungspolitik.  Sarrazin,  seit  über  dreissig  Jahren  in  der  Sozialdemokratischen  Partei  Deutschlands,  war  zu dieser  Zeit  Mitglied  im  Vorstand  der  Deutschen  Bundesbank  und  damit  Inhaber  eines hohen öffentlichen Amtes. Auch zuvor hatte er  –  etwa  als  Finanzsenator  von  Berlin  –  öffentliche Ämter in Deutschland inne.

kompletten Aufsatz lesen: Was ist eigentlich Rassismus? (pdf)

« Antirassistisches Einkaufen in Hennigsdorf/Oberhavel – Flüchtlinge streiken!

ähnliche Artikel:


wallpaper-1019588
25 Tipps, um Ihren Blog gegen die Wand zu fahren
wallpaper-1019588
Wildalpen – Rafting Weltcup 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
Fernsehtipps Film (01.01. - 07.01.2018)
wallpaper-1019588
Vaginaler Ausfluss: Was ist normal?
wallpaper-1019588
Christine And The Queens: Mitten hinein
wallpaper-1019588
Wir sind bei Spotify! Wir erklären, wie das ging. — Quickie
wallpaper-1019588
Review: Aoharu x Machinegun Volume 1 | Blu-ray
wallpaper-1019588
Meditation für mehr Gelassenheit