Was ich in meiner Auszeit über mich selbst (und Amerika) gelernt hab…

Hi!!

Hoffe ihr hattet einen schönen Feiertag und heute frei?! Ich schon noch, bei mir gehts erst am Montag los mit dem Ernst des Lebens ;-)

War gestern „Hangover 2″ anschauen, soooo genial, hätte nicht gedacht das der zweite Teil an den ersten ran kommt…aber ja, hab fast durchgehend gelacht und werd ihn mit Max auch noch ein zweites Mal anschauen (er war gestern nicht mit)

Was ich in meiner Auszeit über mich selbst (und Amerika) gelernt hab…

Ich hab für mich selbst überlegt was ich denn in meiner Auszeit so für mich mitgenommen hab und dabei sind mir so viele Dinge eingefallen, also hab ich noch eine Liste erstellt (die letzte war die Aufstellung meiner Zeit in Amerika in Zahlen…ich steh auf Listen, habt ihr das noch nicht gewusst?! ;-) )

Also,ich habe in meiner Zeit in Amerika gelernt…

  • …das es auf jedem Plumpsklo in Kalifornien Toilettenunterlagen und Desinfektionsmittel gibt. (ok, so viel zur Persönlichkeitsbildung ;-) )
  • …das ich sehr gut für einige Zeit für mich selbst, ganz alleine, sein kann! (und damit meine ich glücklich, ohne mich einsam zu fühlen – hätte ich nicht erwartet! Ich bin mir also selbst genug, sehr schön, gut zu wissen!)
  • …das ich ein Katzenmagnet bin! (Schöööön!)

Was ich in meiner Auszeit über mich selbst (und Amerika) gelernt hab…

  • …das ich mein Wasser in Lokalen immer „without ice“ bestellen muss (überlebenswichtiges Grundwissen #736)
  • …das ich unkontrolliert zu grinsen anfange wenn ich das Meer sehe…und Wasserfälle…und Sonnenuntergänge…und Regenbögen…und Tiere (aller Art)…ok, das passiert oft, ich gebs zu, bin leicht zu begeistern ;-)

Was ich in meiner Auszeit über mich selbst (und Amerika) gelernt hab…

  • …das die meisten Amerikaner sehr sehr freundliche Menschen sind! (zumindestens alle die ich getroffen habe)
  • …das man auf amerikanischen Highways den seltsamsten Tieren begegnet (Schildkröten, Wölfe, Schlangen…)
  • …das ich nur sehr wenige materielle Dinge zum Leben brauche! (Das darf ich jetzt nur nicht vergessen – am Sonntag beim verkaufen am Flohmarkt wusste ich es noch, fühlt sich gut an eine Menge Dinge weniger zu besitzen!)

Was ich in meiner Auszeit über mich selbst (und Amerika) gelernt hab…

  • …das amerikanisches Leitungswasser nach Chlor schmeckt. (und das man sich daran gewöhnt)
  • …das in Amerika (zumindestens in den Staaten wo ich war, also New York, Kalifornien, Nevada, Utah und Arizona) irgendwie alles relaxter zugeht! (Aufgabe an mich selbst: mir die Ruhe zu bewahren, bzw. mich daran zu erinnern wenn ich mich gestresst fühle)
  • …das Wandern durchaus ein Workout ist (inkl. kostenloser Entspannungstherapie) – ihr wollt den Kopf frei kriegen und gegen einen knackigen Hintern habt ihr auch nichts?! Also, auf gehts, die Wanderschuhe schnüren und los gehen!
  • …das Österreich ein gutes Land zum Leben ist! (Die Leute in Amerika haben nur 2 Wochen bezahlten Urlaub – und bei uns beschweren sich alle das 5 Wochen zu wenig sind…also Leute, seit zufriedener!)
  • …einiges das ich hier nicht aufzählen kann ;-) – ein paar Dinge werd ich euch verraten, bald, ich versprechs!

So, das war mal meine Liste, vielleicht fällt mir noch was ein und ich ergänz es noch!

Letztens bei den Cupcakes hab ich noch was vergessen…Dagmar hat auch welche gebacken, wunderschöne sogar (schöner als meine, und auch schöner als die bei Cupcakes Wien wenn ihr mich fragt…):

Was ich in meiner Auszeit über mich selbst (und Amerika) gelernt hab…

Wow, oder?? Also, wer möchte aller einen Gastpost von Dagmar mit dem Rezept für die Red-Velvet-Cupcakes mit weißer Schokolade-Cream-Cheese-Frosting lesen??? Ich ersuche um viiiiele positive Kommentare, von mir alleine hat sie sich nicht überzeugen lassen ;-)

Schönes Wochenende!!

Was ich in meiner Auszeit über mich selbst (und Amerika) gelernt hab…

PS: Sylvia hat ein soooo süßes Katzenvideo gepostet, also an alle Katzenfans, durchklicken zum anschauen!!!



wallpaper-1019588
12-Tage-Diät
wallpaper-1019588
Technische Betriebswirtschaft Bachelor
wallpaper-1019588
Gute Stube – So war es bei Kele Okereke im Karlstorbahnhof in Heidelberg
wallpaper-1019588
Berghasen Trailrunning Wettkämpfe 2018
wallpaper-1019588
Freebook Steckbrief: Kurze Pumphose
wallpaper-1019588
Soccer Mommy: Ausstrahlung
wallpaper-1019588
Dauerthema in der Familie: Nein, nein, nein…. und nochmals nein!
wallpaper-1019588
Foto: Skittles frisch von der Giraffe