Was für ein Glow! Neuer Blushstick von Laura Mercier : Bonne Mine Stick Face Colour


Laura Mercier begeistert mich ja immer mehr, jetzt noch dieser neue Blush Stick  in den ich ganz verliebt bin. 

Bonne Mine Stick Face Colour ist ein neuartiger Blush: Dank der Stiftform lässt sich die cremig pflegende Formulierung einfach auf Wangen und Gesicht verteilen. Bonne Mine Stick Face Colour schenkt jedem Hauttyp einen gesunden Glow – in Pink-Pfirsich-Koralle- oder Bronzetönen

Ich habe mir die Nuance “Peach Glow” ausgesucht

LM Blushstick

Der Stick hat schon eine ordentliche Größe, handlich und im bekannten, cleanen Laura Mercier Design gehalten. Die Kappe verschließt gut, so dass er auch nicht aus Versehen aufgeht.

Der Name der Nuance ist Programm Peach und Glow!  Mit dem Makroobjektiv lässt sich ein ganz feiner, sehr zarter warmgoldener Schimmer erkennen. Es sieht sehr vielversprechend aus und ich war echt hibbelig drauf  ihn auszuprobieren.

lauramecier blushstick

Swatch Bild oben intensiv aufgetragen und in Bild Mitte und Unten immer mehr verblendet. Kollage kann zum vergrößern angeklickt werden.

Die Textur ist cremig, sehr geschmeidig. Beim Auftreffen auf die Haut schmilzt das Produkt etwas und lässt sich sehr leicht auf die Wange auftragen. Ich persönlich komme mir Tupfbewegungen am Besten zurecht. Es lässt sich aber auch einfach ein Streifen auftragen. Bei beiden Techniken lässt sich das Blush mit den Fingern verblenden. Ich empfinde bei der Auftupftechnik jedoch mehr Kontrolle über das Produkt und kann es durch wiederholtes Auftragen intensivieren, lässt sich somit auch gut aufbauen.

Es wirkt sehr natürlich, da es sich mit der Haut verbindet und Eins wird. Das Besondere ist das Finish mit einem wunderbaren, subtilen Glow. Lässt einem eben auch nicht speckig oder glitzerig aussehen. Ich finde ihn für mich perfekt und kann ihn deshalb auch gut älteren Beauties empfehlen, da es einfach frisch auschaut und der Glow dem Gesicht das i-Tüpfelchen, Austrahlung und Lebendigkeit gibt.

Die Haltbarkeit empfinde ich als durchschnittlich. Morgens aufgetragen ist nachmittahgs nicht mehr so viel davon zu sehen, anderseits ist er eben durch die unkomplizierte Stickform schnell mal nachgetragen.

Creamblushes empfinde ich oft etwas schwierig was die Textur angeht, andererseits finde ich sie aufgetragen einfach lebendiger als ein Puderblush. Hier habe ich jedoch nichts zu meckern, komme einwandfrei damit zurecht.

Sie sind brandfrisch im Handel eingetroffen, bei Douglas auch schon online erhältlich, in 4 Nuancen zu 32€

Wie steht ihr zu Cream Blushes? Wie findet ihr das Finish? Macht er euch neugierig? Welche Erfahrung habt ihr mit Laura Mercier Produkten im dekorativen Bereich?

Dalla Kopf Signatur

 

Pr Sample PUR


wallpaper-1019588
Rooibos Tee: Zubereitung, Wirkung & Mehr
wallpaper-1019588
Wechselgeld hilft Bedürftigen – Spendenaktion in Portugals Apotheken
wallpaper-1019588
Review: BOFURI Vol. 3 [Blu-ray]
wallpaper-1019588
OnePlus Nord N10 5G mit satten Rabatt am Amazon Prime Day