Was bedeutet bedingungslose Liebe für mich ???

Ich habe hier in Herz und Liebe sowie auf meiner Homepage www.herzundliebe.com eine 10 teilige Serie über bedingungslose Liebe geschrieben. Viele werden sich nun fragen, was ich damit meine.

Bedingungslos zu lieben – bedeutet für mich, Menschen als auch Situationen so anzunehmen und zu akzeptieren, wie sie gerade in diesem Augenblick sind.

Bedingungslos zu lieben – heißt für mich, aber vor allem mich selbst so anzunehmen und zu mögen wie ich eben in diesem Moment bin. Im nächsten Moment kann ich ja schon wieder ganz anders sein. Nichts ist so beständig wie die Veränderung

  • Warum muss ich eigentlich alles lieben??
  • Wieso liebe ich Menschen, die mich belächeln oder mich nicht mögen??
  • Warum muss ich meine Probleme und Schwierigkeiten lieben??
  • Warum liebe ich mich, wenn ich versage??
  • Warum liebe ich meine Schwächen und Schattenseiten???

Weil meine Erfahrung mir gezeigt hat, dass mein Leben um vieles schöner und beglückender ist, wenn ich mir der bedingungslosen Liebe auch bewusst bin.

Was im Augenblick geschieht kann ich sowieso nicht ändern, es ist eine Tatsache. Ändern kann ich nur meine Einstellung dazu.

Da kann ich noch so viel jammern, mich aufregen, ärgern, weinen, verzweifelt und voller Sorgen sein  - es ändert an der Tatsache nichts – es ist, wie es eben ist. Meine Wut, mein Ärger, meine Eifersucht, mein Neid oder gar mein Haß machen diese Situation oder den Menschen uns gegenüber keinesfalls besser. Auch ich selber fühle mich nicht gut, bei diesen negativen Gefühlen.

Meiner Meinung nach ist es doch viel schöner auch unangenehme Situation zu lieben, weil es eben zu diesem Zeitpunkt das Beste ist, was ich daraus machen kann. Dies zu erkennen hat bei mir viele Jahre gedauert und ich gebe zu, es heute auch nicht immer zu schaffen.  Genauso ist es auch mit den Menschen, welche mir begegnen.

Ich bin dankbar und sehr glücklich keine Feinde zu haben, denn ich sehe nur wunderbare Menschen wo jeder seine eigene Wahrheit, seine guten und schlechten Eigenschaften in sich trägt. Wenn mir bei einem Anderen etwas nicht gefällt oder ich kritisiert werde, so sehe ich diesen Menschen als meinen Lehrer an, um meine bedingungslose Liebe in mir weiter zu schulen und mich als Ganzes in meiner Persönlichkeit wachsen zu lassen.

Nur die Liebe zu den Menschen und der Glaube an das Gute in ihren  Herzen, kann diese zum Positiven verändern.

Außerdem welches Recht habe ich denn, dass ich über andere Menschen urteilen oder sie sogar verurteilen darf? Habe ich nicht selber auch viele Schwächen und Fehler??

Ich habe die Gnade, dieses Bewusstsein zu haben und mich für meine eigenen Fehler, Schwächen und Schattenseiten genau so zu lieben wie für meine Sonne im Herzen, meine Talente, meine Stärken und Fähigkeiten.

Die Kunst in meinem Leben besteht nun darin, mich selber, alle Menschen und Situationen die mir begegnen bedingungslos zu lieben ohne mich selber anzulügen.  Hier habe ich für mich eine super Lösung gefunden.

  • wenn ich mich ärgern muss, dann liebe ich mich für meinen Ärger oder eben ein anderes Gefühl, welches in mir gerade da ist.
  • damit mache ich mir automatisch meinen Ärger bewusst, mir wird klar, dass ärgern nichts bringt, ich mich damit nur selber schwäche oder sogar andere Menschen mit meinen negativen Gefühlen verletzte.

Bedingungslos zu lieben – bedeutet für mich, auch zu leben, ohne irgendwelche Erwartungen zu haben, denn meistens kommt es anders als man denkt oder es geplant hat.

Da finde ich es doch viel sinnvoller jeden geschenkten Augenblick dankbar anzunehmen und mich zu fragen: Was könnte denn darin Gutes oder Positives für mich versteckt sein ???

Gott schenkt dir selten was du willst, du bekommst aber immer, was du zu diesem Zeitpunkt gerade brauchst. (können auch Probleme, Schwierigkeiten und Schicksalsschläge sein, um daran zu wachsen)

Daher nochmals kurz zusammengefasst, was bedingungslose Liebe für mich ist.

Ich akzeptiere und liebe die Dinge so wie sie sind und nicht wie ich sie in diesem Moment gerne hätte. Dadurch ist es mir möglich, diese positiv zu verändern und am Ende habe ich noch immer alles bekommen was ich wollte. Bis jetzt haben sich auch alle meine Träume erfüllt. Ich schäme mich auch nicht, für meine geweinten Tränen in schwierigen Zeiten, sondern bin dankbar dafür, weinen und Gefühle zeigen zu können.

Sollte ich einem Menschen von euch sagen, dass ich ihn bedingungslos liebe, ist das die höchste Form der Wertschätzung, welche ich aussprechen kann. Es bedeutet: Ich mag dich so wie du bist. Du bist OK für mich. Ich achte und ehre dich.

Dadurch habe ich gelernt, das Leben als auch die Menschen zu lieben und durfte die Sonne in meinem Herzen entdecken.

Liebe Leserin und lieber Leser, ich liebe auch dich bedingungslos und wenn du willst, lade ich dich ein, zu einer Entdeckungsreise in mein Inneres, um den Schatz auch in dir selbst zu finden und dadurch die Sonne im Herzen richtig strahlen zu lassen.

Was bedeutet bedingungslose Liebe für mich ???

 


wallpaper-1019588
POLOLO: Sandmännchen-Geburtstag & Oster-Special + Verlosung
wallpaper-1019588
Macht die Grippe Impfung Sinn?
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Cultural Fit – stimmt die Chemie?
wallpaper-1019588
Usedom im Herbst
wallpaper-1019588
Glass Animals: Spitzenreiter
wallpaper-1019588
Pet Shop Boys: Zeitlos
wallpaper-1019588
Couch Disco 070 by Dj Venus (Podcast)