Warum haben Finnmesser eine kurze Klinge?

Warum haben Finnmesser eine kurze Klinge?Dieser Tage wurde ich gefragt, warum Finnmesser der Messerschmiede Iisakki Järvenpää so kurze Klingen haben. Liegt doch die Klingenlänge dieser Messer im Regelfall bei 100 mm und darunter. Dies erklärt sich recht einfach:
Messer mit einer kurzen Klinge lassen sich viel viel sicherer beim Schnitt führen als Messer mit einer langen Klinge. Damit sinkt die Verletzungsgefahr und der Schnitt lässt sich sicherer führen. Weiterhin sind die zwischen 2 und 3 mm dicken Klingen sehr stabil und biegen sich nicht. Auch das ist sehr wichtig. Eine dünnere Klinge rutscht leicht beim ausweiden von Wildbret oder Fisch ab. Deshalb sind die Klingen echter Finnmesser so kurz. Denn:

Messer sind Werkzeuge!


wallpaper-1019588
Spruchverfahren zum Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der INTERSEROH SE (jetzt: ALBA SE): LG Köln hebt Ausgleich auf EUR 4,91 brutto an (+ 24,62 %)
wallpaper-1019588
Samsung: Kommen die neuen Super-Akkus schon im kommenden Jahr?
wallpaper-1019588
Rezension - Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1) - Erin Beaty
wallpaper-1019588
Auf ein Wort mit Uwe Kalkowski
wallpaper-1019588
Der Schweizer EU-Krampf
wallpaper-1019588
HAPPYMAKER FÜR DIE GANZE FAMILIE! Süßkartoffel-Lasagne mit Schafkäse-Walnuss-Kruste und Rosmarin
wallpaper-1019588
Review zu éclair
wallpaper-1019588
Zum 50ten Geburtstag