Warum es dieses Jahr nichts zu Weihnachten gab und frohe Feiertage

Share

Ja, da ist er nun fast vorbei, der Dezember, gar das ganze Jahr und es gab keinen einzigen neuen Vorweihnachtspost von mir mit Weihnachtsrezepten.
Und das, wo ich doch diese Zeit so gerne mag und sie auch so gerne fotografiere.

Aber: Unser kleiner schwarzer Teufel, sprich Kater, ist sehr krank und die Diagnose hat uns komplett aus den Socken gehauen.
Wir haben viele Tränen geweint in der letzten Zeit, sind viel beim Tierarzt gesessen und all meine Sorge ist gerade, dem Katerchen ein wenig auf die Rippen zu füttern, denn er ist besorgniserregend dünn und saft- und kraftlos.
Statt Plätzchenbacken und Weihnachtsbraten interessieren mich gerade Hirschfleischleckerchen, Hühnerfleisch und -innereien, Eigelb und Aufbaufutter.

Denn, wie immer, ohne Gesundheit ist alles nichts. Ob man das selbst ist oder geliebte Menschen oder eben – Tiere.
Nichtsdestotrotz wünsche ich euch ein wunderschönes, friedliches, erholsames und vor allem gesundes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.
Macht es euch schön und genießt die Zeit mit euren Lieben, sie ist kostbarer als jedes Geschenk.

IMG-20160911-WA0000

Mehr davon!

HerbstfundeTotally uglyKamafoodra lässt die Hosen runter - zu Gast bei Arthurs Tochter

Share


wallpaper-1019588
Darkest Dungeon 2 neues Update überarbeitet Progression von Grund auf – das erwartet Spieler
wallpaper-1019588
Netflix investiert weiter in Gaming, eröffnet erstmalig eigenes Studio in Finnland
wallpaper-1019588
Dead Cells Patch 1.4 soll stottern beseitigen
wallpaper-1019588
Battlefield 2042 Waffen, Map Überarbeitung und neues Event, alle Infos zum 2.1 Update