Warum Du mehr mit Blickkontakt und Schweigen beim Date erreichst

Warum Du mehr mit Blickkontakt und Schweigen beim Date erreichst

Zeige mit einem „Hi" und Blickkontakt deine Männlichkeit

Du leidest unter großer Ansprechangst, die deinen Erfolg bei Frauen bereits im Ansatz torpediert? Das muss nicht sein. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass ein intensiver, aber keineswegs belästigender Blickkontakt nach einem simplen „Hi" viele Probleme aus der Welt schafft. Natürlich musst du dieses „Hi" gepaart mit einem Lächeln erst mal über die Lippen kriegen. Ich weiß allerdings, dass es vielen Männern vor dem Danach graut. Sie glauben, nun irgendetwas sagen oder gar machen zu müssen, was Frauen aus der Reserve lockt.

Aber?

Doch dies wäre genau der falsche Weg. Es sind nämlich das „Hi" und das danach folgende Schweigen, das Frauen anspricht und die Kommunikation startet. Nach deiner Begrüßung muss erst mal nichts kommen. Das hebt dich automatisch von der Vielzahl anderer Männer ab und macht dich interessant. Und es dient deinem eigenen Schutz! Denn zahlreiche Männer sind auf Grund ihrer Ansprechangst derart nervös, dass - wenn es die Frau vor lauter Stottern und Verhaspeln überhaupt versteht - sie mit ihrem wirren Geplapper bereits in den ersten Moment alles zunichtemachen. Lerne also zu schweigen - bereits beim Kennenlernen.

Warum Du mehr mit Blickkontakt und Schweigen beim Date erreichst

Lerne im kostenlosen Magick Male E-Mail Training wie Du Frauen mit deiner Ausstrahlung und deinen Augen in deinen Bann ziehen kannst!

Du erhältst Step by Step Anleitungen, wie Du deine Männlichkeit stärkst und zu einem attraktiven Mann wirst, der Frauen ganz automatisch anzieht.

Klicke hier um mit dem kostenlosen Training zu starten

Blickkontakt und Schweigen: Zeichen echter Männlichkeit

Mit einem Blickkontakt ist die Wahrscheinlichkeit im Vergleich zu gezwungenem Gequatsche deutlich höher, dass du das Interesse einer Frau gewinnst. Denn lass mich an dieser Stelle nur eines ganz deutlich sagen: Frauen hoffen so oft, dass Männer einfach mal die Fresse halten! Je weniger du sagst, desto besser. Frauen wünschen sich nicht, dass du irgendetwas Überraschendes oder Besonderes tust. Sie hoffen einfach, dass du es nicht mit irgendwelchem Gelaber, sinnloser Angeberei oder PickUp-Nonsens versaust. Wenn sie die Anziehung spürt, bist du schon so gut wie im Bett mit ihr. Du versaust es dir nur mit erzwungenem Gelabber.

Warum Du mehr mit Blickkontakt und Schweigen beim Date erreichst

Ehrlich?

Der Einzige, der dies noch verhindern kann: nur du selbst. Wenn du denkst, dass du Pausen irgendwie brechen musst, erkennst du nicht, dass du zu 100 % den Gang nach unten antrittst. Darin stecken nämlich 0,0 % Upside-Potential, dafür aber 100 % Downside-Garantie. Setze also lieber auf Blickkontakt und Körpersprache. Mit diesen beiden Dingen sagst du mehr als mit tausend Worten. Da steckt geballte Energie drin, die ich übrigens wegen meiner Bedürftigkeit früher auch nicht erkannt habe. Genieße also die Pausen, spiele mit der Energie und halte bitte Blickkontakt. Übertreibe es aber nicht und sei kein fanatischer Stalker.

Warum Du mehr mit Blickkontakt und Schweigen beim Date erreichst

Orlando Owen ist Deutschlands bekanntester Männlichkeitscoach und für tausende von Männern ein Begleiter auf dem Weg zu wahrer Männlichkeit. Orlando hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Männern zu zeigen, was es heißt - in der heutigen Zeit - ein wahrer Mann zu sein.


wallpaper-1019588
Nachhaltige Babybodies von Tom&Jenny
wallpaper-1019588
BAG: Geringerer Mindestlohn für Zeitungszusteller verfassungsgemäß!
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: DOTE – Centre Court [EP]
wallpaper-1019588
Edlseer Jubiläum in Mariazell – 3 phantastische Tage – Fotos und Videos
wallpaper-1019588
NEWS: The Japanese House kündigt Debüt-Album für 2019 an
wallpaper-1019588
NICOLAS JAAR – Best Off Mix
wallpaper-1019588
Super Mario Party für die Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Dokumentation: "Sie werden mich lieben, wenn ich tot bin" / "They'll Love Me When I'm Dead" [USA 2018]