Warum die iX 1/2013 in der iPad App nicht abrufbar ist

Geht nicht, gibt's nicht? Bei der aktuelle iX in der iPad-App schon.

Geht nicht, gibt’s nicht?

Es ist ein Ärgernis: Die aktuelle Ausgabe 1/2013 des iX Magazins ist über die iPad App nicht abrufbar. Trotz Anzeige in der Übersicht und der Vorschau des Magazins, ergibt der Klick auf den “Kaufen”-Button nur, dass die Ausgabe nicht zum Kauf bereit steht. Wie kommt das?

Wir haben beim Heise Verlag in Hannover nachgefragt. Die Ursache für das Problem ist für Verlag und Leser gleichermaßen ärgerlich. Dazu die Antwort der iX-Chefredaktion:

Leider ist beim Einstellen der aktuellen Ausgabe ein Fehler gemacht worden.Wir haben zwar bereits am 21.12.12 eine Änderungsanforderung an Apple geschickt, diese wurde aber bislang wegen der Weihnachtspause nicht bearbeitet. Wir rechnen aber damit, dass das Problem nun im neuen Jahr zeitnah behoben wird.

Der Blick in die “Top In-App-Käufe”, die im App Store beim iX Magazin angezeigt werden können, bestätigt dies. Dort ist nämlich keine Ausgabe 1/13 aufgelistet.

Bleibt zu hoffen, dass Apple bald die Freigabe erteilt, um die Ausgabe kaufen zu können. Das langwierige Problem ist nicht nur für Einzelkäufer bedauerlich, sondern vor allem auch für den Verlag, dem dadurch Einnahmen entgangen sind.


wallpaper-1019588
Schwarzgetarnte Rammattacken auf frei befahrbaren Schnellstraßen
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: LIONLION geben in ihrem Porträt tiefe Einblicke in die Albumproduktion von „The Atlas Idea“
wallpaper-1019588
Netflix: Death Note-Film bekommt eine Fortsetzung
wallpaper-1019588
Flughafen in Hannover (EDDV, HAJ) gesperrt wegen Auto auf dem Vorfeld!
wallpaper-1019588
B Boys: Lautschrift
wallpaper-1019588
5 Tipps für den nächsten Türkei Urlaub
wallpaper-1019588
Ofenschnitzel
wallpaper-1019588
Saisonal frisch und fein: Spargeltarte