Warum deine Hautpflegeprodukte nicht für deine Hautprobleme verantwortlich sind

Kosmetikregal

© CD

Ich kann gar nicht sagen, wie viele erwachsene Frauen, die sich an mich wenden, versuchen ihre Hautprobleme in den Griff zu bekommen, indem sie nur ihre Hautpflege verändern.

Das funktioniert praktisch nie!

Es ist wahrscheinlicher, dass du damit in eine Spirale von Stress und Besessenheit gerätst.

Und du wirst eine Menge Geld für immer wieder neue Produkte ausgeben, die du nicht brauchst und die dir nicht helfen. Vergiss was dir Werbeanzeigen versprechen. Ganz ehrlich… sie wollen nur dein Geld.

Auch Kosmetikerinnen und Ärzte haben in der Regel nicht die Lösung (auch wenn du glaubst, sie sollten es besser wissen), denn auch sie doktern nur an den Symptomen herum.

Überleg mal: Wie viele Jahre hörst du schon auf den Rat von Experten? Und hat es dir geholfen?

Medizinische Cremes und Wässerchen können oft kurzfristige Verbesserungen bringen, aber sie sind nur ein Pflaster auf der Wunde, jedoch keine langfristige Lösung. Entweder hören sie mit der Zeit einfach auf zu wirken oder du wirst auf Dauer von ihnen abhängig.

Das ist nicht das, was wir wollen! Wir wollen eine dauerhafte Lösung, die wirklich funktioniert.

Also: Hör bitte auf damit, immer nur darüber nachzudenken, was du auf deine Haut aufträgst. Wenn du derzeit Produkte nutzt, die viele bedenkliche Inhaltsstoffe haben, dann JA! Verändere das.

Bei der Hautpflege ist mein Motto längst: Weniger ist mehr!

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Hautpflege zu wechseln und nach DEM einzig wahren Produkt zu suchen, wirklich einen Unterschied macht. Der Grund, warum ich heute nur noch ganz sanfte Hautpflegelösungen, wie Hanfsamenöl empfehle, ist, dass diese deiner Haut erlauben, die natürliche Barriereschicht wiederherzustellen und damit gesunde Hautfunktionen zu erhalten.

Mein wichtigster Rat für dich

Hör auf, so viele Hautpflegeprodukte zu benutzen und entscheide dich für ein Minimum an sanfter Pflege. Gib deiner Haut ein wenig Feuchtigkeit und Hilfestellung mit natürlichen und organischen Ölen.

Was du tun kannst

Hier sind die besten und schnellsten Wege zu schöner Haut…

  1. Pflege deinen Darm
  2. Trinke ausreichend Wasser
  3. Ändern deine innere Einstellung
  4. Gib deiner Haut die Nährstoffe, die sie braucht
  5. Lass den Stress draußen 
print

wallpaper-1019588
[Manga] A Silent Voice [7]
wallpaper-1019588
Günstiges Smartphone Realme i9 im Handel
wallpaper-1019588
Erste Hilfe bei Schimmel in der Wohnung
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [12]