Warum Angela keine Eurobonds will

Die Frage der Eurobonds wird wieder diskutiert: Eine gemeinsame Haftung für Staatsanleihen könnte die Spekulation gegen einzelne Eurostaaten beenden. Doch das will Angela Merkel nicht. Warum, fragen sich viele. Das Feiegnblatt präsentiert die schönsten Erklärungen für die beharrliche Weigerung der deutschen Kanzlerin:

Deutsch-amerikanische Freundschaft: Sie will das Vertrauen in den Euro zerstören, um die Anleger endlich wieder in die Arme der hochverschuldeten und rezessionsgefährdeten USA zu treiben. In diesem Sinne: Ein historischer Schuldendienst.
Kindheit Angela Merkels: Ihre erste politische Erfahrung war, dass die gemeinsame Haftung mehrerer Länder (Ostblock) für einzelne hochverschuldete Länder (DDR) zur Pleite aller (Wende) führt!
Angela Merkels starke Persönlichkeit: Zu einmal gefällten Entscheidungen steht sie felsenfest und rüttelt nicht … Moment…äh… vergessen Sie den Punkt!
Die irrationale Seite: Insgeheim ist Angela Merkel nicht Physikerin, sondern Esoterikerin der Macht und arbeitet auf den Weltuntergang hin. Einer muss schließlich dafür sorgen, dass sich die Maya-Prophezeiungen für 2012 erfüllen!
Neu aufkeimende Großmachtfantasien: 1. Schritt: Beherrschung der Untervölker im Süden. 2. Schritt: Frankreich von den Ratingagenturen ausschalten lassen, Großbritannien isolieren. 3. Schritt: Es gibt nur noch eine Wirtschaftsmacht in Europa! 4. Schritt: Muahahaha…


wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
Basteln mit Naturmaterialien: Deko Idee aus Wald-Fundstücken
wallpaper-1019588
Traumziel Cancún – Was darf man nicht verpassen?
wallpaper-1019588
Corona-Tagebuch New York, Day 16: Spitalszelte auf der East Meadow
wallpaper-1019588
Der Monatsanfang, Tabellen und das fremde Land