Warten, staunen, genießen- Veganbox August 2015

Warten, staunen, genießen- Veganbox August 2015

Einmal im Monat heißt bei uns in der Redaktion "Warten, staunen und genießen". Denn dann bringt uns der DHL Fahrer unseres Vertrauens ein kleines, aber feines Paket welches die Augen groß werden lässt und das Gehirn zu neuen Inspirationen anregt. Der Grund war und ist einfach: wieder einmal beglückte uns die Veganbox.
Natürlich gehen auch bei uns die Meinungen zwischen den Allesessern und Pflanzenessern über den Sinn und Unsinn der Veganbox auseinander und so manches Mal bin ich froh, dass wir nicht in einem Redaktions Big Brother Haus leben.
Welche Artenvielfalt es mittlerweile zwischen den ganzen "Essensgattungen" der Menschen gibt, werden wir in den kommenden Wochen aufklären. Denn ganz ehrlich: wer weiß schon, was ein Pescetarier oder ein Frutarier ist? Darwin hätte wieder eine Menge zu erforschen!
Aber kommen wir zurück zu dieser kleinen, niedlichen Box, deren Inhalt jeden Monat aufs Neue für Überraschungen sorgt! Denn wer von euch hat schon einmal Omelett ohne Ei oder eine vegane Zahnpaste probiert? Auch die beiliegenden Zeitschriften, die sich inhaltlich dem vegetarischen oder veganen Lebensstil widmen, sorgen für manchen Schmunzler in meinem Gesicht. Denn über was man noch -außer Promis, Events und Ereignissen- berichten könnte, ist erstaunlich und bestimmt auch erstrebenswert für unsere Redaktion.

Vielleicht liegt es an uns, an den Sommermonaten oder an was auch immer, aber in diesem Monat wollte sich der "WOW Effekt" für die Veganbox August 2015 nicht so richtig einstellen. Waren es die tollen Veganboxen der letzten Monate, die immer wieder diesen WOW Effekt hervorriefen und die Latte dementsprechend hoch gehängt haben?
Egal... denn wenn ihr mit dieser Box anfangen sollet und euch vorher nur selten oder noch nie mit veganen Lebensmitteln auseinander gesetzt habt, hättet ihr bestimmt auch immer wieder diesen WOW Effekt!

Der Inhalt in diesem Monat:

  • PÄX Goji Beeren (vegan/glutenfrei/sojafrei),
  • Davert KakaoNibs (vegan/glutenfrei/sojafrei),
  • Buntwild Knusperstreusel Kürbis (bio/vegan/sojafrei),
  • Biovegan Eistraum Vanille (bio/vegan/glutenfrei/sojafrei),
  • Hugo (bio/vegan/glutenfrei/sojafrei),
  • Vegan World Lifestylemagazin.

Wer sich die die verschiedenen Veganboxen einmal ansehen möchte, hat dazu auf www.vegan-box.de die Möglichkeit. Denn ob ihr eine Geschenkbox, vegane Beautybox oder was auch immer ausprobieren möchtet: es liegt an euch, diese Welt ein kleines Stückchen liebenswerter zu gestalten.


wallpaper-1019588
Zusammenfassung der E3 2021: Mäßig, oder Hype?
wallpaper-1019588
Covid-19: Vierte Welle im Anmarsch?
wallpaper-1019588
Aldi Süd offeriert Motorola Moto G20 ab Juli
wallpaper-1019588
Wien mit Hund erleben