Warnung: Bitcoin ist NICHT anonym, karrieregeile Entwickler des Schneeballsystems kooperieren vollständig mit Regierungen

Guten Abend, liebe Freunde und Leser/innen, ich glaube, dies sollten so viele Menschen lesen, wie nur irgend möglich .. schön, eine Illusion weniger! Nur mehr 999 übrig ..  

___________________________________________________________________

Warnung: Bitcoin ist NICHT anonym, karrieregeile Entwickler des Schneeballsystems kooperieren vollständig mit Regierungen

UPDATE

Von Alex Benesch

Eines der am häufigsten genannten Argumente für die Verwendung der digitalen Währung Bitcoin ist die vermeintliche Anonymität der Transaktionen. Nach dem Zypern-Fiasko stürzen sich Bürger und Spekulanten geradezu auf Bitcoins und treiben den Preis in Höhen, die an eine klassische Spekulationsblase erinnern. Jeder will seine Assets vor den langen Fingern und den wachsamen Augen der Behörden verbergen und dezentralisierte, nicht Rückverfolgbare Transaktionen durchführen. Auch Drogen und Schusswaffen werden gerne mit Bitcoin gekauft von illegalen Auktionsseiten wie Silk Road. Mehrere digitale Konkurrenzwährungen sind auch aus dem Boden gesprossen wie Litecoin oder Namecoin.

In einem wenig beachteten Interview auf dem amerikanischen Sender CBS schlägt der vermeintliche Geld-Rebell und Bitcoin-Entwickler Jeff Garzik jedoch völlig andere Töne an:

“Diese Woche gab es viel Berichterstattung über Silk Road und so weiter. Wir haben wie verrückt links und rechts Richtigstellungen rausgeschickt an Reporter und Politiker. Es wird behauptet, Bitcoins seien anonym und nicht zurückverfolgbar. Aber genau das Gegenteil trifft zu. Es ist absolut nachvollziehbar, jeder einzelne Bitcoin-Benutzer hat eine Kopie des öffentlichen Bitcoin-Bestandsbuches auf seinem Computer.

Junge Leute springen auf einen neuen Technologiezug auf, ohne das vollständig zu Ende gedacht zu haben. Es ist für Strafverfolgungsbehörden recht einfach, einen Durchsuchungsbefehl zu bekommen um an die Logs deines ISPs (Internet Service Provider) zu gelangen und andere Details deiner Computer-Historie, die dich mit Bitcoin-Transaktionen in Verbindung bringen können.

Es ist also verdammt blöde, viele illegale Transaktionen mit Bitcoins durchzuführen, wenn es so leicht nachvollziehbar ist. Die Behörden verfolgen auch bereits anonyme Prepaid-Visa-Kreditkarten und anonyme Prepaid-Telefone.”

Selbst die erfolgreichsten Anonymous- und LulzSec-Hacker wurden geschnappt, weil ihre Maßnahmen zur Wahrung ihrer Online-Anonymität gescheitert waren. Auch das TOR-Netzwerk, oft benutzt im Zusammenhang mit Silk Road, ist eine von der US-Regierung bezahlte und kontrollierte Entwicklung.

Wer noch glaubt, dass dies lediglich Beschwichtigungen für die Öffentlichkeit sind, um eine Cyber-Piraten-Währung gegen die böse Regierung zu verteidigen, der wird auch eines Besseren belehrt:

“Wir arbeiten mit der Regierung zusammen um Bitcoin-Wechselstuben zu registrieren als MSBs, Money Service Businesses, um sicherzustellen dass der lange Arm der Regierung an Bitcoin heranreicht. Viele Bitcoin-Benutzer sind totale Ron-Paul-Libertäre, die nicht unbedingt meiner Meinung sind. Bitcoin wird nur dann erfolgreich sein, wenn wir mit den Regulatoren [der Regierung] zusammenarbeiten.”

“Die Wechselstuben, wo man US-Dollars gegen Bitcoins tauscht, halten alle Gesetze  ein im Bezug auf Geldwäsche und Auskunftspflichten über den Kunden.”

Es geht dem Entwickler schlicht um seine persönliche Karriere, nicht um eine für ihn riskante Geldrebellion. Falls keine Blase wächst und platzt, sieht er mit einem selbstzufriedenen Gesichtsausdruck eine rosige Zukunft für Bitcoin (sich selbst):

“In der Zukunft werden PayPal- und Kreditkarten-Guthaben neben US-Dollars auch in Bitcoins denominiert sein.”

UPDATE:

Vorwürfe eines Schneeballsystems existieren bereits länger; die Entwickler und Früheinsteiger profitieren exorbitant und können mit ihren Anfangs wertlosen Bitcoin-Guthaben im Laufe der Zeit Multimillionäre werden da immer neue Leute einsteigen in der Hoffnung, von Kurssteigerungen zu profitieren oder ihre Assets vor dem Finanzamt zu verstecken. Wechseln die Entwickler und Früheinsteiger rechtzeitig und nicht zu schnell ihre immens im Wert gestiegenen Bitcoins wieder in Dollars um, sind sie nicht betroffen von Kursabstürzen. Die meisten Benutzer werden zu spät merken, dass Bitcoins keinen intrinsischen Wert besitzen, sondern dass der Kurs auf 3 Faktoren beruht: Das Vertrauen in die Währung, die Gier der Spekulanten und der Glaube, dass Bitcoins anonym sind.

Die Entwickler (wohl clevere Wirtschaftsinformatiker) und Früheinsteiger wohnen dann wohl in der Karibik wenn betrogene Benutzer nach Gerichtsverfahren rufen. Am Ende handelt es sich nämlich vielleicht um eine völlig legale Abzocke.

Das Bitcoin-Schneeballsystem:

Wer schuf wirklich Bitcoin?


wallpaper-1019588
25 Tipps, um Ihren Blog gegen die Wand zu fahren
wallpaper-1019588
Wildalpen – Rafting Weltcup 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
Fernsehtipps Film (01.01. - 07.01.2018)
wallpaper-1019588
Vaginaler Ausfluss: Was ist normal?
wallpaper-1019588
Christine And The Queens: Mitten hinein
wallpaper-1019588
Wir sind bei Spotify! Wir erklären, wie das ging. — Quickie
wallpaper-1019588
Review: Aoharu x Machinegun Volume 1 | Blu-ray
wallpaper-1019588
Meditation für mehr Gelassenheit