Warner und DC Comics gehen in die Luft: "Hawkman" Kinofilm in Planung

Bei DC Comics und Warner Bros. lösen sich Licht und Schatten derzeit ab, wenn es darum geht, ihre Superhelden ins Kino oder Fernsehen zu bringen. Zwar kommt bald Green Lantern ins Kino, doch gleichzeitig erlebte das Studio mit Wonder Woman erst kürzlich ein Fiasko, als ein angeblich durchaus ansprechender Pilotfilm nicht für die Bestellung einer Serie durch den Sender NBC reichte. Ungeachtet dessen ist man bei einem weiteren Projekt nun in die Planungsphase eingetreten.  
So berichtet die Website Badass News, dass Warner nach einem Autoren für einen Film sucht, in dessen Zentrum der Superheld Hawkman stehen soll. Die Figur, mit bürgerlichem Namen Carter Hall, gibt es schon seit 1940 und sie erlebte in den vergangenen Jahrzehnten einige Neudefinitionen, so dass gleich mehrere Entstehungsgeschichten des Superhelden für einen Film zur Auswahl stehen.
Zuletzt sah man Hawkman in der TV-Serie Smallville, wo er von Michael Shanks, bekannt als Daniel Jackson aus Stargate SG-1, verkörpert wurde. Dass die Wahl von Warner Bros. gerade auf diesen Helden fällt, kommt natürlich nicht von ungefähr. Nach dem Vorbild des Konkurrenten Marvel, der eine Reihe von Superhelden zunächst in eigenen Filmen (Iron Man 1 + 2, Thor, Captain America: The First Avenger) etablierte, um sie im nächsten Jahr in The Avengers als Team auftreten zu lassen, bringt nun auch Warner/DC seine Helden in Stellung. Ziel ist ein Film mit der Justice League of America, dem Vorzeigeteam des DC-Universums, zu dem neben Superman, Batman und Wonder Woman eben auch Green Lantern und Hawkman gehören. Wetten, dass wir bald auch etwas über einen Green Arrow-Film hören?
Als Stan Lee 1963 The Avengers  für Marvel Comics erfand, nahm er sich übrigens die JLA als Vorbild. Nun eifert DC Comics dem Konkurrenten nach. Verkehrte Welt, doch gut für die Fans. 
Link: Bericht bei Badass News

wallpaper-1019588
LAG Köln: Arbeitnehmer muss im ungekündigten Arbeitsverhältnis seine Arbeitsleistung tatsächlich anbieten; dies gilt auch bei Leistungsunwilligkeit nach einer Arbeitgeberkündigung!
wallpaper-1019588
Kundenorientierung sieht anders aus: Wie Twint seine Kunden vergrault und bevormundet
wallpaper-1019588
Mehr Mut zum ersten Schritt
wallpaper-1019588
Verlangsamt Sport altersbedingten Muskelabbau?
wallpaper-1019588
Neuer Trailer zum Live-Action Film von Bleach enthüllt den Theme-Song
wallpaper-1019588
BRONX COLORS Macchiato Palette
wallpaper-1019588
Weder Hartz-4 noch ein Grundeinkommen ist geeignet die Probleme zu lösen, sondern nur eine der Masseneinwanderung angepassten Sozialreform
wallpaper-1019588
Einfaches Herzerl-Goodie