Warme und trockene Füße mit DryKick von soxego

Jetzt beginnt das Schmuddelwetter, bei uns regnet es schon seit Tagen immer wieder heftig. Selbst wenn man vernünftiges Schuhwerk trägt, bei Dauerregen ist selbst der bestimprägnierteste Schuh doch mal durchweicht und innen nass.

Dann beginnt die lange Trockungsphase. Auf der Heizung leiden grad Lederschuhe immer sehr und ausgestopft mit Haushaltstüchern dauert es lange bis der Schuh wieder trocken ist. Man hat auch seine Lieblingsschuhe die doch immer einsatzbereit sein sollen. Da wäre eine schonende Trocknungsmöglichkeit gold wert.

Im Winter kommen noch Handschuhe dazu. Davon könnte ich bei meiner Tochter 10 Paar vorrätig haben und es wären immer noch zu wenig. Ständig sind sie nass und müssen trocknen. Jeden Tag gewaschen werden sie auch nicht und durch den Schmutz und die Nässe fangen sie schnell an zu muffeln.

Über soxego konnte ich mir einen Schuhtrockner- und Wärmer näher ansehen. Der DRYKICK trocknet, wärmt und desinfiziert Schuhe und Handschuhe mit UV-Licht.

drykick_2Der Drykick sieht schonmal sehr futuristisch aus. An einem Kabel hängen zwei Trockner die mich spontan an kleine U-Boote erinnern.

Das Kabel ist ausreichend lang um die Trocknungseinheiten auch in hohen Stiefel problemlos unterzubringen.

Zur Trocknung oder auch Wärmung (darauf freue ich mich schon für die Wintermonate, warme Schuhe, welch Luxus :) ) einfach in jeden Schuh ein Element hineinschieben. Der Schuh muss ausreichend groß sein, das Element muss gut hineinpassen. In kleineren Schuhen nicht mit Gewalt versuchen das Element unterzubringen.Dann einfach den Stecker des Zuleitungskabel in die Steckdose stecken und der Drykick nimmt seine Arbeit auf. Je nachdem wie feucht der Schuh ist, dauert der Trocknungsvorgang länger oder kürzer. Das muss man ausprobieren. Ich habe die ersten Versuche über Nacht gemacht. Die Schuhe waren morgens angenehm warm und trocken.

drykick_1Die Lieblingsschuhe meiner Tochter sind gerade eine Kombination aus Gummistiefeln mit einer leichten Fütterung. Darin schwitzt sie bei etwas wärmerem Wetter schonmal. Nichts riecht schlimmer als verschwitzte Gummistiefel. Ein Paar davon musste ich schon entsorgen, da das “Aroma” einfach furchtbar war. Dieses Paar ist noch sehr neu und wurde die letzten Tage immer abends mit dem Drykick bestückt. Durch die zusätzliche Funktion des Desinfektion riechen die Stiefel nicht mehr muffelig, sondern einfach nur nach den verwendeten Materialen. Ich bin gespannt ob das so bleibt.

drykick_Damit sich die Wärme gut verteilt, ziehe ich den Reißverschluss des Schuhs bei der Benutzung der Drykick-Elemente zu. Dann wird der Schaft auch etwas angewärmt. Uns gefällt das Gerät sehr gut. Klein, total simpel in der Verwendung und sehr effektiv bei Feuchtigkeit im Schuh und gegen unangenehme Gerüche, die sonst bei der normalen Trocknung an der Luft zwangsläufig entstehen.

In die Stiefel meiner Tochter passen sie ganz exakt hinein. Sie hat jetzt Größe 35. Ich schätze ab Gr. 32/33 sind die Elemente nutzbar.

Das Gerät wird in den Wintermonaten sicherlich noch hart umkämpft werden, wer bekommt morgens die schön warmen Schuhe? Ich denke ich werde wohl noch ein zweites oder drittes Paar anschaffen, dann gibts keine Debatten wer darf und alle haben morgens warme Füße in gut riechenden Schuhen :) . Wer auch so eine kleine Frostbeule ist wie ich, sollte sich das Gerät unbedingt anschauen.

&typeof;&post;&t;&r;

wallpaper-1019588
Spannende neue Leaks zu Helldivers 2: Aufklärungsfahrzeuge, Panzer und mehr
wallpaper-1019588
Die fortlaufende Evolution des Open-World-Erlebnisses: Cyberpunk 2077
wallpaper-1019588
Im Schatten erkunden: Enthüllung von Shadowhearts verborgener Vergangenheit in Baldur’s Gate 3
wallpaper-1019588
Baldur’s Gate 3 Ehrenmodus: Zwischen Bugs und Glitches navigieren