Wann wenn nicht jetzt Blogtour – Tag 5

Künefe/Türkisches Engelshaar
Quelle: Karuni

Quelle:
Karuni

(c) Chefkoch.de

“Männer sind wie Jäger! Wenn sich die Beute ihnen freiwillig ergibt, langweilt sie das nur.”
“Alternativ kann die Beute auch in ihrem Designer-Bau sitzen und Wohnzeitschriften lesen. Das wird als Freizeitbeschäftigung ja total unterschätzt.”

Zutaten:

125 g Zucker
1 EL Zitronensaft
60 g Butter
n. B. Butter, für die Förmchen
250 g Teig, frische Engelshaar-Teigfäden (“Tel kadayifi”)
100 g Käse, türkischen “Dil peyniri” (ersatzweise Büffel-Mozzarella), gewürfelt’
2 EL Pistazien, gehackte (nicht gesalzene)

 “Sorry, ich wollte dich nicht erschrecken” Ein Grinsen blitzte auf. Ein unwiderstehliches Grinsen, um genau zu sein. Mutmaßlich die Mutter aller Grinsen. Und es gehörte einem Fremden, dem es ausgesprochen gut stand.

Zuerst kurze Anmerkungen zu den Zutaten:
Das Engelshaar kriegt man frisch in Folie eingeschweißt in gut sortierten türkischen Feinkostläden. Schlimmstenfalls muss man ein paar Tage warten, denn besorgen können das die Ladenbesitzer eigentlich immer.

Vor der Zubereitung legt man das Engelshaar erstmal eine Viertelstunde zwischen feuchte Küchenhandtücher, damit sie geschmeidig werden und sich überhaupt verarbeiten lassen.

Den Käse gibt’s auch beim Türken. Alternativ kann man auch Büffel-Mozzarella nehmen. Von Mozzarella aus Kuhmilch rate ich ab, denn beim Überbacken läuft da eine Menge Flüssigkeit raus. Büffel-Mozzarella “blutet” nicht aus.

Von den Pistazien kann man je nach Geschmack gern auch etwas mehr verwenden.

“Geistesgegenwärtig schnappte sich Vio den Schüsselberg. Nicht auszudenken, wenn das Künefe – ihre erklärte Lieblingssünde – auf dem Boden landen würde.”

Zubereitung:
Erst wird ein Sirup hergestellt. Den Zucker mit 125 ml Wasser im Topf aufkochen und den Zitronensaft zugeben. Jetzt bei halber Hitze etwa 10 Minuten einköcheln lassen. Vom Feuer nehmen und abkühlen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad bei Ober- und Unterhitze vorheizen.

Jetzt vier feuerfeste Förmchen mit Butter ausstreichen. Zur Not gehen auch ofenfeste Suppentassen oder ofenfeste Dessertteller.

Das Engelshaar vorsichtig in 8 gleichgroße Portionen teilen. Jetzt jeweils eine Portion in die Förmchen geben und die Butter zerlassen. Nun die Hälfte der Butter mit einem Backpinsel auf die vier Teigportionen tupfen. Jetzt den gewürfelten Käse gleichmäßig über die 4 Teigportionen verteilen. Jetzt mit den übrigen 4 Engelshaar-Portionen bedecken und sachte andrücken. Die restliche Butter gleichmäßig ‘vertupfen’.

Jetzt auf dem mittleren Rost des Backofen etwa 20 Minuten backen.

Danach das Dessert gleichmäßig mit dem kalten Sirup übergießen. Der Sirup darf jetzt eine halbe Minute einziehen. Abschließend mit den gehackten Pistazien übergießen und servieren.

“Keine Sorge”, gab sie ebenso leise zurück. “Hat ein bisschen gedauert, aber jetzt weiß ich wo ich hingehöre. ( … ) “
Quelle:  Olivia de Winter

Quelle:
Olivia de Winter

Auch heute könnt ihr ein Taschenbuch UND sogar ein Goodie-Paket, von der lieben Olivia de Winter gewinnen! Dazu müsst ihr mir nur die nachfolgende Frage beantworten.

Welches ist eure Lieblings-DESSERT-Sünde? Vielleicht verratet ihr mir noch woher es ursprünglich kommt. :)
Antwortet mir gerne unten im Kommentarfeld. :)

Teilnahmebedingung:
Ihr solltet mindestens 18 Jahre alt sein oder das schriftliche Einverständnis eurer Erziehungsberechtigten haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung des Gewinns. Kein Ersatz bei Verlust auf dem Postweg.
Versand der Preise nur innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.

Tag 1.: Miss Roses Bücherwelt - Buchvorstellung
Tag 2.: Sternchenstaubs Lesewelt – Autoreninterview
Tag 3.: Daisy and Books – Interview mit den Protagonisten
Tag 4.: Buch Bria – Handlungsorte
Tag 5.: Bei mir ;) – Zitate und ein Küneferezept


wallpaper-1019588
[Manga] Nie wieder Minirock! [2]
wallpaper-1019588
3 Whirlpools für luxuriöse und entspannende Momente im Außenbereich
wallpaper-1019588
Blumenkästen aus Holz: 3 naturbelassene Blumenkästen für einen natürlichen Außenbereich
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Leseverhalten?