Wandertage des Grauens – On the Road to ZHell 2012

Wandertage des Grauens – On the Road to ZHell 2012Ab wann ist eine Tradition, eine Tradition? Eigentlich egal. Auch heuer machen wir uns wieder auf den Weg nach MariazHell. Schon wieder? Ja, schon wieder. Schon wieder. Das kann man von der Häufigkeit meiner Blogposts nicht behaupten. Das ist zum Glück auch ein anderes Thema.

Eine Nachlese zum Vorjahr hat es nie gegeben, dafür einen Livestream. Auch heuer wird es wieder einen Livestream geben. Livestream? Hier werden Facebook Statusupdates, Tweets und Instagram Photos aller Wanderer auf einer Seite gebündelt dargestellt. Auch heuer gilt der Dank dem werten Herrn @morgenstille.

Unter morgenstille.at/zhell12 könnt ihr also ab Samstag 8:00 auf dem Laufenden bleiben, was sich auf dem Höllenweg nach MariazHell tut.

Interessant ist, dass unsere Wandertruppe heuer gleich um zwei weitere Neulinge angewachsen ist. So groß war die Wandergruppe noch nie.

Und hoffentlich geht sich’s dann beim nächsten Mal auch für den Herrn @the_boomerang aus.

Für alle Interessierten, hier mal unsere ungefähre Route:

Gut, ab morgen könnt ihr euch also auf morgenstille.at/zhell12 über unseren Marsch informieren.

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

  1. On the Road 2011 – Die Rückkehr
  2. Maria Z(H)ell returns – On the road 2011