Wanda: Traurige Gespenster

Wanda: Traurige Gespenster"Leider sind wir beide unserem Wesen nach Gespenster, traurige Gespenster, weiße Kirchenfenster. Hin und wieder stehen wir uns nah. Genauso wie die Flaschen von gestern, meine beiden Schwestern, ich schau dich gern von rechts an. Hin und wieder stehen wir uns nah."
Was da so schön zwischentönig und anzüglich daherkommt, stammt natürlich aus Wien, von Wanda und aus der zweiten Single - nach "Bussi Baby" nun "Meine beiden Schwestern", hier auch als Premierenclip, Album "Bussi" folgt dann nächste Woche. Endlich.

wallpaper-1019588
Naruto-Macher Kishimoto kündigt neuen Manga an
wallpaper-1019588
Übung macht den Meister - Unser neues Kinder-Klavier & Verlosung
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: TinTin geben mit „Sphären“ weitere Einblicke in ihre Debüt-EP
wallpaper-1019588
Norwegian schließt seinen Standort in Son San Joan
wallpaper-1019588
Wochenbeginn, der Alltag und ein bisschen Kür
wallpaper-1019588
Spezialisten für die IT-Personalvermittlung
wallpaper-1019588
IDER: Ins Gesicht geschrieben
wallpaper-1019588
Warum mich der OMKO 2019 in Ingolstadt von Joschi Haunsperger umgehauen hat