Walt Disney’s Stitch bekommt Manga spendiert

Bei vielen dürfte der ungewöhnliche Name Stitch einige Erinnerungen wachrütteln. Das Franchise handelt von einem kleinen Alien, das in Hawaii gelandet ist, bei seiner neuen Freundin Lilo Schutz sucht und mit großer Kraft ausgestattet ist. Nun gibt es spannende Neuigkeiten rund um den Helden.

Wie der Mangaka Hiroto Wada nun offiziell angekündigt hat, soll es einen Manga mit Stitch in der Hauptrolle geben. Mit dem Titel Tono-sama to Stitch (eng.: Tono & Stitch oder auch The Lord and Stitch) soll der Manga auf den Markt kommen. Genaue Daten, wann der Titel das Licht der Welt erblickt, stehen noch aus.

Inhaltlich wird sich leicht an der Urserie orientiert. Hierbei landet das Alien Stitch als intergalaktischer und gesuchter Flüchtling auf der Erde. Statt in Hawaii landet er im Manga im feudalen Japan. Dort begegnet er dem Kriegsherren Yamato Meison, welcher durch Stitch zum ersten Mal Gefühle verspürt, die nichts mit Krieg zu tun haben. Er findet Stitch niedlich.

Schon die Urserie und die Filme rund um Lilo & Stitch von Disney hat bereits eine Anime-Serie inspiriert. Diese entstand unter Kooperation von Disney und Studio Madhouse und wurde 2008 in Japan veröffentlicht. Über dieser Serie hinaus gibt es sogar noch zwei Sequels, welche in den Jahren 2009 und 2010 im japanischen Fernsehen gezeigt wurden.

Einige Jahre darauf folgten auch zwei Sequel-Specials. Jene Serie wurde unter dem Titel Yuna & Stitch mit 81 Folgen ab 2010 auch in Deutschland im Disney Channel ausgestrahlt. Die Serie und die Filme zu Lilo & Stitch ist hierzulande dank Amazon Prime in den deutschen Wohnzimmer streambar.

Walt Disney’s Stitch bekommt Manga spendiertWalt Disney’s Stitch bekommt Manga spendiertWalt Disney’s Stitch bekommt Manga spendiertWalt Disney’s Stitch bekommt Manga spendiertWalt Disney’s Stitch bekommt Manga spendiert

Handlung zu Lilo & Stitch

Stitch - auch bekannt als „Experiment 626" - lebt jetzt zusammen mit Lilo, Nani und seinen außerirdischen Freunden Jumba und Pleakley auf der Erde. Durch eine Verkettung unglücklicher Zufälle landen die anderen 625 „Experimente" auf Hawaii und werden - einer nach dem anderen - aktiviert und in lauter Stitch-Klons verwandelt. Ein paar davon sind einfach nur ein bisschen frech, andere aber sind richtig aggressiv und gefährlich! Dicht auf den Fersen folgt ihnen Gantu, der jetzt für Jumbas früheren Partner, den fiesen Dr. Jaques von Hamsterviel arbeitet. Hamsterviel will die Stitch-Klons für seine finsteren Pläne haben. Um beiden einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen, durchkämmen Lilo und Stitch ganz Hawaii, um die Stitch-Klons von böse auf gut umzupolen. (© Amazon Prime Video)


wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Musikalisch inszeniertes Säbelgerassel abseits der sieben Weltmeere
wallpaper-1019588
100 Inseln – Naturwunder auf Luzon
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 60 geburtstag von den kollegen
wallpaper-1019588
#0999 [Session-Life] Bautagebuch ~ Kleinigkeiten auf der Baustelle
wallpaper-1019588
#34 Booktalk - Born a crime(Farbenblind)
wallpaper-1019588
Sch㶮er kurzer geburtstagbpruch