WaitingOnWednesday #1: Egal wohin von Franziska Moll

WaitingOnWednesday #1: Egal wohin von Franziska Moll Klapptext:

Die berührende Liebesgeschichte zwischen einem Mädchen, das vor ihrem Leben flieht, und einem Jungen, der für sein Leben kämpft.

Jo zählt die Tage, bis sie nach Kreta auswandern kann - endlich 18 Jahre alt, endlich unabhängig, endlich frei.
In Kreta möchte sie ein neues Leben anfangen, mit Koch, ihrem Kumpel aus dem Restaurant, in dem sie kellnert. Doch als dieser verschwindet, sieht Jo, dass Koch nicht der einzige Mensch ist, dem Jo am Herzen liegt. Der unscheinbare, geradezu unsichtbare Amar ist es, der sich nun um Jo kümmert, bei ihr bleibt, egal, wie sehr sie ihn von sich stößt. Der ihr die Schönheit des Lebens zeigt, wie nur er sie sehen kann.

Erscheinungsdatum: 09.03.2015

Ich kann's kaum erwarten weil: mich Franziska Molls Roman "Was ich dich träumen lasse" ( Rezi) so begeistert und berührt hat, dass ich unbedingt mehr von ihr lesen möchte. Außerdem hört sich der Klapptext sehr vielversprechend an :)

Welche Bücher könnt ihr kaum erwarten?

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Waiting on Wednesday abgelegt und mit Egal wohin, Franziska Moll, Waiting on Wednesday verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [15]
wallpaper-1019588
Hundenamen
wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt