[Waiting on Wednesday] #1 / 23.11.2016

Hallo liebe Büchersüchtige! [Waiting on Wednesday] #1 / 23.11.2016

Angefixt von der lieben Sonja mache ich erstmalig bei dieser  Aktion von Breaking the Spine mit. Allwöchentlich wird jeden Mittwoch ein Buch vorgestellt, auf das man sehnsüchtig wartet. [Waiting on Wednesday] #1 / 23.11.2016 Da ich bereits "Leda & Silas 1: Regenbogenzeit" sehr mochte, muss ich auch das neueste Buch von Julia. K. Stein lesen, das passenderweise in der Vorweihnachtszeit spielt. 

[Waiting on Wednesday] #1 / 23.11.2016

Quelle: Carlsen



Kurzbeschreibung lt. Carlsen Verlag:
Das ganze Semester über hat sich Hannah auf diesen Moment gefreut: Endlich kann sie das amerikanische College verlassen und mit ihrer Familie in Deutschland Weihnachten feiern. Doch ausgerechnet am 23. Dezember werden in New York wegen eines Schneesturms alle Flüge gestrichen und Hannah sitzt fest – in der angeblich aufregendsten Stadt der Welt, aber leider ohne Geld und ohne Bleibe. Zu allem Übel trifft sie dort auf Kyle, den schlimmsten Womanizer des ganzen Colleges, der das gleiche Problem hat wie sie. Während der Schnee die Stadt allmählich in einen Eispalast verwandelt, wird ihnen klar, dass sie die nächsten Stunden gemeinsam verbringen müssen. Doch so wenig die beiden miteinander anfangen können, so sehr sind sie sich in einer Sache einig: Weihnachten muss gefeiert werden, egal wo man ist… Erscheint am 1. Dezember 2016
[Waiting on Wednesday] #1 / 23.11.2016



wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Mercedes-Benz 300 TD Turbo S123 Kombi
wallpaper-1019588
Inkontinenz – Therapie und Naturheilkunde | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Wermutschneid: Wie von Künstlerhand geschaffen
wallpaper-1019588
„Szenen wie im Krieg“: Sechs Tote bei wilder Schießerei nahe New York
wallpaper-1019588
"Scythe - Das Vermächtnis der Ältesten", das große Finale einer packenden Trilogie
wallpaper-1019588
Digitalisierung – Fluch und Segen
wallpaper-1019588
NEWS: Crowded House spielen im Sommer 2020 zwei Deutschland-Konzerte