Wahrnehmung, Flexibilität und NLP

Eine gute Wahrnehmung ist durch nichts zu ersetzen. Sie bestimmt die Fenstergröße zu meiner Welt. Je mehr ich wahrnehme, desto mehr kann ich von der Welt und meinem Kommunikationspartner erfahren.

Interpretationen verleiten uns stattdessen eher dazu Menschen in Schubladen zu packen. Dies führt statt zu einer Erweiterung zu einer Einengung. Hierdurch laufen wir Gefahr, dass wir wichtige Informationen die uns unserer Kommunikationspartner mitteilt außer Acht lassen.

Ein guter Kommunikator sollte deswegen seine Wahrnehmung ständig trainieren und erweitern. Dies führt nicht nur zu einer besseren Kommunikation sondern, dies führt dazu, dass selbst Unausgesprochenes in form von Einwänden, Wünschen und Unsicherheiten zielsicher erkannt werden kann.

Eine solche Art der Kommunikation führt wahrlich zu einer fast magisch virtuos erscheinenden Art der zwischenmenschlichen Verbindung.


wallpaper-1019588
Doppelschlag – Jungle veröffentlichen gleich zwei neue Songs
wallpaper-1019588
Iberico, gebeizt mit Spargel, Brunnenkresse, Bärlauch
wallpaper-1019588
Markus Söder fordert - fordert - fordert - fordert - - - -
wallpaper-1019588
Strafrechtlicher Rechtmäßigkeitsbegriff
wallpaper-1019588
Ein Denkmal der Schande: Das ZDF-Sommerinterview vom Reichssender Mainz mit Alexander Gauland (AfD)
wallpaper-1019588
183 DAYS by trend IT UP: eine neue Marke erobert den dm Drogeriemarkt!
wallpaper-1019588
Maibaumumschneiden beim Franzbauer im Salzatal 2018
wallpaper-1019588
Feuerwehrfest in Mitterbach 2018 – Fotos