Wahre Liebe Landlust Truthahn im Test

Wahre Liebe Landlust Truthahn im Test
Gemeinsam mit "futtertester.de" und weiteren Bloggern habe ich "Wahre Liebe Landlust Truthahn" Katzentrockenfutter getestet. Bei den Futtertestern werden immer wieder Tester für Tiernahrung gesucht, seit einiger Zeit gibt es einige Tests nur für Blogger. Bei diesem Test durfte ich dabei sein, vielen Dank an das Team von futtertester.de .
Wahre Liebe Landlust Truthahn im Test
"Wahre Liebe Landlust" von Mera kommt in einem 1500g Beutel, dieser ist wieder verschließbar, er ist leicht zu öffnen und geschützt vor Feuchtigkeit wieder verschließen. Die Verpackung ist hell und freundlich, ein Bild mit einer träumenden Katze ziert die Vorderseite, ebenso das "Mera Logo" ein Herz mit einem Kätzchen und der Aufschrift "Wahre Liebe" in goldenen Lettern. Auf der Verpackung befinden sich Hinweise zum Produkt, die Zutaten, Inhaltsstoffe und eine Dosierempfehlung.
Wahre Liebe Landlust Truthahn im Test
Über das Produkt
Wahre Liebe enthält ausschließlich Zutaten und Rohstoffe von zertifizierten Lieferanten aus Deutschland. Die Qualitätskontrollen werden streng eingehalten um eine gleichbleibende Qualität zu garantieren. 
Wahre Liebe Landlust Truthahn im Test
Produktzutaten laut Hersteller:
- 65% Fleischanteil
- 25% frisches Hühnchenfleisch
- ohne Getreide
Kräuter:
- Petersilie, Sellerie, Rosmarin, Liebstockblätter, Coriander
- mit Flohsamen
- mit TaurinFrüchte & Gemüse
- Äpfel
- Kürbisse
- Karotten
- Kartoffeln

Wahre Liebe Landlust Truthahn im Test
Das Futter kommt in kleinen Brocken, in einer idealen Größe für Katzen, das Futter riecht angenehm es lässt sich gut dosieren. Unserer kleinen Katzen gebe ich immer etwas Wasser dazu, so weichen sie etwas vor, wobei sie lieber Nassfutter frisst.
Ich habe vor einiger Zeit auch mit den Katzen das Barfen angefangen, aber Trockenfutter steht den ganzen Tag zur Verfügung, ich verwende es als Leckerli oder als Belohnung, auch für die Geschicklichkeitsspiele ist Trockenfutter angenehmer, weil man das Spielzeug nicht so sehr verschmutzt.

Wenn Trockenfutter, dann hochwertiges, mit wenig-ohne Getreide, ich achte besonders auf die Zutaten, die Herstellung und darauf woher die Zutaten kommen. Wichtig ist mir auch, das ausschließlich kontrolliertes Fleisch, Gemüse und Obst aus Deutschland verwendet wurde, ich möchte das meine Katzen gesund bleiben, genmanipuliertes Fleisch oder Gemüse möchte ich selbst nicht essen, warum sollte ich es unseren Tieren geben? Darum habe ich den Hund und die Katzen auf Barfen umgestellt, denn nur so sehe und weiß ich, was drin ist.

Wahre Liebe Landlust Truthahn im Test
Das Trockenfutter von Mera, wird von unseren Katzen sehr gut angenommen, es enthält alle Zutaten, die ich in einem hochwertigen Trockenfutter haben möchte, es wird schonend hergestellt und es enthält kein Getreide. Durch diese Zusammensetzung ist es sehr gut verträglich, es ist für Allergiker geeignet, fördert das Wohlbefinden und mit den enthaltenen Vitaminen stärkt es die Abwehrkräfte. Wahre Liebe erfüllt meine Erwartungen, die ich an ein hochwertiges Futter stelle.

Wahre Liebe Landlust Truthahn im Test
Mein Fazit 
"Wahre Liebe Landlust" ist ein hochwertiges Trockenfutter, es wird schonend hergestellt und besteht aus kontrollierten Zutaten. Meine beiden mögen es, allerdings nicht als Futter sonder zwischendurch, als Belohnung oder beim Spiel.
Der Preis ca. 14,00€ ist gut, für mich ist das Preis-Leistungsverhältnis stimmig, da es ein sehr hochwertiges Trockenfutter ist und meine beiden es super gerne knabbern. 
Man bekommt es z.B. auf Amazon sowie in jeder guten Tierfutterhandlung.

Zusammensetzung
Hühnerfrischfleisch (25%), Kartoffelflocken, Truthahnprotein (14%, getrocknet), Geflügelprotein (14%, getrocknet), Geflügelfett (5,5%), Lignocellulose, Rübentrockenschnitzel, Geflügelprotein (3%, hydrolysiert), Ei (2%, getrocknet), Kartoffelprotein, Bierhefe (getrocknet), Lachsöl (0,5%), Natriumchlorid, Sonnenblumenöl, Kräutermiscnung (0,2%, getrocknet: Petersilie, Sellerieblätter, Liebstockblätter, Anis, Rosmarin, Coriander), Flohsamenschalen, Chicoree-Inulin, Karotten (getrocknet), Kürbis (getrocknet), Apfel (getrocknet), Borretschöl
 
Analytische Bestandteile:
Protein 32,0%, Fettgehalt 18,0%, Rohfaser 5,0%, Rohasche 7,5%, Calcium 1,2%, Phosphor 0,95%, Natrium 5,0%, Magnesium 0,10%.


wallpaper-1019588
Wie giftig ist Unkrautvernichter für Tiere?
wallpaper-1019588
Sisalteppich Test 2021: Vergleich der besten Sisalteppiche
wallpaper-1019588
Tansania Urlaub – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und mehr
wallpaper-1019588
TRP120 #TrailTypen - Simone Schwarz