Wachteln – geschmort in Zwiebeln, Knoblauch und Weisswein

Zutaten:
8 Wachteln, 2 große spanische Zwiebeln, in feine Scheiben geschnitten, 3 Knoblauchzehen, zerdrückt, 200 ml Olivenöl, 200 ml trockener Weißwein, 200 ml Hühnerbrühe, 3 EL Sherry-Essig, 2 Lorbeerblätter, 2 EL Schnittlauch, fein gehackt, Ein Zweig frischer Thymian, Eine Prise Paprikagewürz, Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung:
Erhitzen Sie die Hälfte des Olivenöls in einem großen Topf mit dickem Boden oder einer Keramikschale und braten Sie die Wachteln rundum leicht an – dann herausnehmen und zur Seite legen. Den Topf wieder auf den Herd stellen und das restliche Olivenöl sowie die Zwiebeln hineingeben. Bei leichter Hitze drei bis vier Minuten anbraten und mit einem Holzlöffel umrühren, bis die Zwiebeln weich werden. Sie sollten aber keine Farbe annehmen. Zerdrückten Knoblauch, Paprikagewürz, Thymian und Lorbeerblätter hinzufügen.

Wachteln geschmort Zwiebeln, Knoblauch Weisswein
Immo Search Mallorca - So individuell wie Sie!

Geben Sie dann die Wachteln dazu und rühren Sie gut mit dem Holzlöffel um, sodass das Fleisch von der Flüssigkeit bedeckt ist. Weißwein, Hühnerbrühe und Sherry-Essig hinzufügen und den Topf mit einem Deckel verschließen. Auf geringer Hitze 25 bis
30 Minuten garen lassen, ab und zu umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit gehacktem Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Ein Rezept von Marc Fosh

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...