VW stellt Apple Führungskraft für MaaS ein

VW stellt Apple Führungskraft für MaaS ein

Der Volkswagen Konzern hat eine Führungskraft von Apple eingestellt, die als Direktor für die technische Entwicklung in einem Nutzfahrzeugbereich verantwortlich ist. Letzte Woche bestätigte VW die Einstellung.

Alexander Hitzinger, 47, wird die konzernweite Verantwortung für die Entwicklung von selbstfahrenden Fahrzeugen sowie das Angebot Mobility as a Service (MaaS) übernehmen.

Hitzinger hatte am Elektroauto-Projekt Project Titan von Apple gearbeitet, nachdem er bei Porsche, der Sportwagen-Einheit von VW, gearbeitet hatte. Zuvor arbeitete der gebürtige Deutsche in der Formel 1 bei Red Bull Technology.

Die Ernennung, die ab sofort wirksam wird, kommt Zustande, da VW die Herausforderung der Silicon Valley Tech-Giganten annehmen will, die an eigenen Projekten zur Entwicklung kraftstoffsparender, selbstfahrender Autos arbeiten.

Bild (alle Rechte vorbehalten): CarBuzz


wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?
wallpaper-1019588
80 Jahre Wannseekonferenz
wallpaper-1019588
Ist Corona in Thailand bald überwunden?
wallpaper-1019588
Café & Restaurants Innenstadt München – die besten Empfehlungen