Vueling – so nicht! – Das Ende vom Lied

Wie ich hier  bereits im September postete, verlief mein Flug nach Barcelona mit Vueling nicht sonderlich berauschend…. Unser Flug verspätete sich damals sehr, und trotz schriftlicher Beschwerde bei Vueling stellten sie sich gar so taub. Wie ich euch versprochen habe, halte ich euch auf dem Laufenden über meinen kleinen Streit mit Vueling.

Als ich mich damals bezüglich des verspäteten Fluges schriftlich bei Vueling beschwert habe, und die mir laut  EU-Verordnung 261/2004 zustehende Entschädigung gefordert habe, wurde die spanische Airline, die zuvor mit mir ausgiebigst auf Englisch kommunizieren konnte, plötzlich äußerst wortkarg und beantwortete mir mein Schreiben nur mehr auf Spanisch – vermutlich in der Hoffnung, dass ich kein Spanisch verstehe… Tue ich jedoch sehr wohl. Und der Google-Übersetzer hilft bei Problemen mit dem Vokabular zur Not auch.

Jedenfalls teilte mir Vueling mehrfach mit, dass es ja wohl nicht ihr Problem ist, wenn die Maschine zu spät kommt, und überhaupt können sie das nicht beeinflussen. Irgendwann erhielt ich dann gar keine Antworten mehr von Vueling, und entsprechend auch nicht die mir zustehende Entschädigung.

Da jedoch die “nicht beeinflussbaren Gründe” für Flugverspätungen 1. sehr rar gesät sind und 2. auch genauestens in der EU-Verordnung benannt sind, habe ich an diesem Punkt nicht klein bei gegeben, sondern einen Anwalt eingeschaltet.

Auch meinem Anwalt erklärte Vueling, dass sie keinen Fehler bei sich sehen, und sie nicht haftbar gemacht werden können, weil sie den Termin nicht eingehalten haben. Anschließend haben sie sich auch bei meinem Anwalt nicht mehr gemeldet.

Sie wachten erst auf, als wir sie verklagten. Dann kam die Angelegenheit ins Rollen, und Vueling wurde von einer deutschen Anwaltskanzlei vertreten, die mir einen Vergleich bot.

Eigentlich wollte ich lieber den gesamten Betrag, jedoch weiß ich, dass ein Verfahren wirklich langwierig werden kann, und da die Summe für mich ebenfalls in Ordnung war, stimmte ich dem Vergleich zu und kann somit einen Haken hinter die Sache “Vueling” machen.

Dennoch: Ich werde diese Airline in Zukunft meiden und nur noch mit ihnen fliegen, wenn mir überhaupt keine andere Wahl bleibt. Ich habe mich von Vueling durchweg auf den Arm genommen gefühlt, und ich frage mich, für wie dumm sie mich halten, wenn sie mir als Kunden nicht einmal zutrauen, dass ich ihre plötzlich spanischsprachigen Briefe nicht einmal in einen Onlineübersetzer kopieren kann…

Vueling: Setzen, 6!

 


wallpaper-1019588
Real in Anime: Super Smash Bros. im Dragon Ball-Stil
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Promo Video zu „Psycho-Pass 3: First Inspector“ veröffentlicht
wallpaper-1019588
Uberraschung valentinstag fur frau
wallpaper-1019588
Kurze geburtstagswunsche zum 70
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche allgemein bilder