Vortrag: Thomas Struth — Unbewusste Orte

Thomas Struth - Unbewusste Orte Früh begann der Fotograf Thomas Struth „unbewusste Orte“ zu fotografieren. Sein Werkkomplex mit urbanen Architekturen, Plätzen, Straßenzügen und Gebäudekomplexen wird ständig weiterentwickelt und umfasst inzwischen Aufnahmen aus der gesamten Welt. Am 22. Januar ist Thomas Struth zu Gast an der TU Berlin, wo er in der Reihe Positionen ’15 einen Vortrag über seine Arbeit hält.

Wann und wo

TU Berlin
Architekturgebäude, Raum A151
Straße des 17. Juni 152
10623 Berlin

22. Januar 2015 um 19:00 Uhr


wallpaper-1019588
Hund frisst zu schnell
wallpaper-1019588
Schnell abnehmen am Bauch – diese Übungen sind effektiv
wallpaper-1019588
Too Good To Go: Liebe auf den ersten Blick
wallpaper-1019588
Was gibt es in Nepal zu Essen?