[Vorstellung zu Nebelring #2] Wer sind Silbermagier?

wie ihr vielleicht wisst, bin ich seit kurzem im Bloggerteam von I.Reen Bow. Sie ist Autorin von wundervollen, süchtigmachenden Reihen wie der "Phönixakademy" oder der "Nebelring"-Reihe. Ersteres wird sogar noch im Jänner/Januar beendet und die Reihe um die es heute geht wird im Laufe von 2018 abgeschlossen werden (also für die, die nicht lange auf die Fortsetzungen warten wollen xP).

Zur Feier der Veröffentlichung von "Nebelring #2 - Die Magie der Silberakademy" (ET: 04.01.2018) habe ich einen Beitrag über eine ganz entscheidende Frage vorbereitet, nämlich...

[Vorstellung zu Nebelring #2] Wer sind Silbermagier?

Grob Umrissen kann man Silbermagier als eine andere, neuartigere Art von Magiern bezeichnen, die mit der giftigen Substanz Malwee zaubern.

Der erste Magier, der diese Art von Magie angewendet bzw. sie entdeckt hat war Ronen Gillres, der Vater des derzeitigen Leiters des Nebelrings.

Der Nebelring ist eine mächtige Organisation, welche nicht nur mit Malwee arbeitet sondern ebenso Silbermagier hervorbringt. Dafür gibt es die Silberakademy.

" "Was ist die Silberakademy genau?", will Lada plötzlich wissen.
"Dort lehren sie, wie man mit Malwee zaubert", beantwotete Eyssi die Frage [...] "
[Zitat aus "Nebelring #1 - Das Lied vom Oxean" von I.Reen Bow; eBook Seite 104]

Die Silberakademy ist eine Schule wo man diese sonderbare Magieform erlernen kann und man als Mensch zum Silbermagier wird. In der Welt von "Nebelring" kann grundsätzlich jeder Mensch Magie erlernen, wenn er entweder einen Fürsprecher hat oder auf die Silberakademy geht.

Im Laufe der Ausbildung auf der Silberakademy macht der Silbermagier eine Veränderung durch, die ihn für ewig als Silbermagier kennzeichnet, denn aus dem Silbermagier-Anfänger wird ein Greifer...

" "Wieso ist dein Schatten so komisch?"
"Ist normal für Greifer."
"Greifer?"
"Ja, ich bin einer", sagte er ungeduldig.
"So werden die Silbermagier genannt, deren Schatten sich verändert hat."
"Und wie nennt man die anderen Silbermagier?"
"Anfänger." "
[Zitat aus "Nebelring #1 - Das Lied vom Oxean" von I.Reen Bow; eBook Seite 188]

Silbermagier arbeiten zwar mit Malwee, aber sie lassen diesen giftigen Stoff nie in ihren Körper. Der Giftstoff wird von ihrem Schatten "ergriffen" und dieser holt die Energie heraus, damit der Silbermagier den Zauber mittels Gedanken auf die Energie übertragen und somit zaubern kann.

Der Schatten dient als Mittelsmann und als Nebenwirkung beginnt dieser ein Eigenleben, verändert sich und ahmt die Bewegungen des Silbermagiers nicht mehr nach.

So kann es kommen, dass Schatten von Silbermagier viele verschiedene Formen haben. Doch darüber wird eine andere Bloggerin in den nächsten Tagen berichten (also schön die FB-Seite von I.Reen Bow * hier* im Auge behalten ;P).

Selbst Zoe muss zugeben, dass Silbermagie wunderschön aussieht, wenn sie nur zur Show dient und nicht als Angriff.

Fakt ist aber, dass Silbermagie (und somit die Silbermagier) gefährlich ist, da sie mit der giftigen Substanz Malwee arbeitet. So gesehen ist das Erlernen der Silbermagie nicht ungefährlich. Man kann nicht nur andere damit verletzten oder sogar tödlich verwunden, sondern auch der Silbermagier setzt sich der Dauergefahr einer möglichen Vergiftung aus.

Aber so sehe ich es, als nicht-Magierin, denn jeder Greifer des Nebelrings ist stolz ein Silbermagier zu sein und ( fast) alle würden für diese Organisation alles geben, egal welche Opfer dies verlangen würde.

Mehr wüsste ich im Moment auch nicht über Silbermagier zu erzählen.

Falls ihr euch selbst ein Bild über Silbermagier bzw. dem Nebelring machen wollt oder ich euch einfach auf die "Nebelring"-Reihe neugierig gemacht habt kommt ihr...

* hier* zur Verlagsseite von "Nebelring #1 - Das Lied vom Oxean"

und * hier* zur Verlagsseite von "Nebelring #2 - Die Magie der Silberakademie".

Unentschlossene kann vielleicht meine Rezension zu Band 1 * hier* weiterhelfen.

Oder ihr greift zu den Kurzromansammlungen "Silberfedern" von verschiedenen Autoren, wo Zusatzkurzgeschichten zu bestehende Büchern/Reihen gesammelt sind. In den beiden bisher erschienenen Episoden sind auch Kurzgeschichten zu "Nebelring" drinnen. Da noch mit I.Reens ersten Pseudonym Anna Moffey. Wirklich sehr lesenswert!

Weitere Informationen findet ihr auf der Autoren-Homepage von I.Reen Bow selbst, also * hier*.

Gestern hat übrigens Ela von " SariElaBooks" einen Beitrag über die Vor- und Nachteile der Nebelring-Organisation veröffentlicht. Bei Interesse findet ihr den Beitrag * hier*.

Ich freue mich jedenfalls schon sehr aufs Weiterlesen, denn diese Reihe hat Suchtpotenzial und dazu hat es mir das Weltbild schwer angetan.


wallpaper-1019588
Flugstunden für serpentesische Passagiere
wallpaper-1019588
Algarve: Bibbern wegen Kältewelle
wallpaper-1019588
Geheiminfiltration in unbequemer Nachbarschaft
wallpaper-1019588
Mediterraner Linsensalat
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
Bacon & Honey Peppers Dip – Dip und Burgersauce in Einem
wallpaper-1019588
Ich ermahnte die Kröte zu mehr Vorsicht
wallpaper-1019588
Beauty Styler und Sensitive Shave: Neuheiten von Veet