Vorschlag für Hamburger Senat

<div class="greet_block wpgb_cornered"><div class="greet_text"><div class="greet_image"></div>Hello there! If you are new here, you might want to for updates on this topic.<div style="clear:both"></div><div class="greet_block_powered_by">Powered by </div><div style="clear:both"></div></div></div>

Wenn es wirklich so ist, dass Olaf Scholz Probleme hat, sein Kabinett mit guten eigenen Leuten zu besetzen (und ich kann hier aus Düsseldorf grad wirklich nicht weg) – dann häte ich folgenden Vorschlag.
Wie wäre es, wenn die vom Mitgliederschwund bedrohte SPD (klar, die CDU hat das gleiche Problem) eine Mitgliederwerbeaktion macht, und je nach Lage der Dinge, entweder die Mitgliedschaft von der Übernahme eines Kabinettspostens abhängig macht, oder, alternativ für die eigentlich doch gutbezahlten Posten eine Tombola unter den Mitgliedsneuzugängen einrichtet.

Das könnte beispielgenbend für die Republik werden.


wallpaper-1019588
Die #indiebookchallenge startet zum ersten Mal
wallpaper-1019588
Vereiert
wallpaper-1019588
door2door arbeitet mit ZF und Microsoft an einer Plattform für autonomen Nahverkehr
wallpaper-1019588
Radieschensalat mit Mohndressing
wallpaper-1019588
Schartenfluh statt Luegiboden
wallpaper-1019588
Sauce Béarnaise
wallpaper-1019588
LaShoe Pressday in Hamburg
wallpaper-1019588
Morning Pages – Meine Schreibroutine am Morgen