Vorschau zu Herz aus Stahl

Brad Pitt und Shia LaBeouf ziehen für Filmemacher David Ayer (End of Watch, Sabotage) in Herz aus Stahl in den Krieg – genau genommen in den zweiten Weltkrieg. Ihre Einheit begibt sich mitsamt ihrem treuen Panzer Fury (so auch der Originaltitel des Films) weit hinter die feindlichen Linien, um den Nazis ein für allemal den Garaus zu machen.

Herz-aus-Stahl-©-2014-Sony-Pictures-Releasing-GmbH(2)

Herz aus Stahl wird das Rad nicht neu erfinden, keine Frage. Die Handlung ist bereits aus zahlreichen anderen Kriegsfilmen bekannt und auch die Figurendynamik wirkt sehr bekannt. Was man aber bereits jetzt sagen kann ist, dass Herz aus Stahl mit Sicherheit die, zumindest im Rahmen eines Actionfilms, wohl coolsten Spitznamen (Wardaddy oder Coon-Ass) hat, seit solch klingenden 80er und frühen 90er Jahre Actionhelden wie John Matrix, Ivan Danko, Lincoln Hawk oder John Spartan. Wie auch immer der Herz aus Stahl sein mag, alleine wegen den Namen der Figuren sollte man sich den Film anschauen, lassen sie doch Nostalgie an vergangene Actiongrößen aufkommen.

http://www.sonypictures.at/

‹gesponserter Artikel›