Vorbericht: 6. Hinkelsteinweg-Wandermarathon am 29.03.2020

Vorbericht: 6. Hinkelsteinweg-Wandermarathon am 29.03.2020

Dieses Event besuchen wir seit einigen Jahren und freuen uns immer wieder drauf. Letztes Jahr hieß der Titel des Berichts: Hinkelstein-Wandermarathon - die Herzlichkeit der Pfälzer. Und genau das ists. Hier erwarten dich lachende Helfer und die Versorgung ist großartig. Auch dieses Jahr werden wir dabei sein - du auch?

komoot-Übersicht mit gpx-Download

Vorbericht: 6. Hinkelsteinweg-Wandermarathon am 29.03.2020

Geschichte des Hinkelstein-Wandermarathons

Diese Extremwanderung gibt es seit 6 Jahren, dieses Jahr ist es die 6. Ausgabe. Die Teilnehmerzahlen steigerten sich jedes Jahr, vor allem die Vor-Ort-Anmeldungen nahmen zu.
Dieses stellt für das Organisations-Team immer eine große Herausforderung dar, da gern jeder essen und trinken möchte. Anfänglich starteten 250 Wanderer und Läufer - letztes Jahr waren es schon 320. Diese Zahl stellt auch das absolute Maximum dar, Jürgen Wachowski betont, dass er es lieber hat, dass sich alle gut versorgt fühlen, anstatt viele Wanderer zu enttäuschen.

Vorbericht: 6. Hinkelsteinweg-Wandermarathon am 29.03.2020

Der Hinkelsteinweg

Dieser Prädikatswanderweg ist 39 Kilometer lang, ist ein Rundwanderweg und verbindet das Wegnetz in den Randbereichen des Biosphären-Reservates " Pfälzerwald" mit dem Prädikatsweg " Pfälzer Höhenweg" und dem Wandergebiet Donnersberg. Besonderheiten sind die vielen historischen Grenzsteine aus der Otterberger Klosterzeit und der große Menhir "Hinkelstein". Ein Menhir ist ein mehrere Meter großer Steinblock.
Der Weg führt am Rand des Naturschutzgebietes "Mehlinger Heide" entlang. Diese ist eines der größten Heidegebiete in Süddeutschland.
Im letzten Jahr war die Veranstaltung das erste Mal ausgebucht, es wurden keine Vor-Ort-Anmeldungen mehr angenommen. Also macht es durchaus Sinn, dass du dich vorher anmeldest, wenn du dabei sein magst.

Vorbericht: 6. Hinkelsteinweg-Wandermarathon am 29.03.20202018 gab es tatsächlich Frost und Schnee

Dreh- und Angelpunkt ist auch dieses Jahr wieder die Stadthalle in Otterberg. Von hier wird losgewandert (gelaufen) und hier kommen die Wanderer/Läufer auch wieder an. Ausreichende Parkplätze sind vorhanden.
Unterwegs gibt es verschiedene Verpflegungsstationen, an denen du dich stärken kannst. Bisher hat das bei uns auch immer super geklappt. Positiv sind wirklich die gut gelaunten Helfer, die jedes Jahr dabei sind und immer einen motivierenden Spruch für dich haben.
Wieder an der Stadthalle angelangt kannst du duschen (13-17:00 Uhr) und dich kräftigen. Es wird wie immer für jeden etwas Gutes da sein.

Vorbericht: 6. Hinkelsteinweg-Wandermarathon am 29.03.2020Vorbericht: 6. Hinkelsteinweg-Wandermarathon am 29.03.2020Gemütliches Zusammensein nach der Wanderung/dem Trail

Start/Ziel: 67697 Otterberg, Stadthalle, Hauptstraße 28, 67697 Otterberg

Startzeiten:
- 7.30 Uhr - 8.00 Uhr Wandermarathon
- 8.00 Uhr - 9.00 Uhr Wander-Halbmarathon
- 9.00 Uhr - 9.30 Uhr Trail
Ausgabe der Startunterlagen ab 7.00 Uhr an der Stadthalle.

Strecken:
Marathon 41,2 Kilometer, 500 Höhenmeter
Halbmarathon 21,5 Kilometer, 200 Höhenmeter

Vorbericht: 6. Hinkelsteinweg-Wandermarathon am 29.03.2020Am zweiten Versorgungspunkt, Drehentaler Hof

Die Anmeldung erfolgt online.
Die Startgebühr: beträgt 15,- Euro pro Person, inklusive Verpflegung und Überraschungsgeschenk und ist bis 10 Tage vor der Veranstaltung möglich.
20,- Euro kostet es bei der Tagesanmeldung. Tagesanmeldungen sind möglich - solange die maximale Teilnehmerzahl noch nicht erreicht ist (letztes Jahr waren keine mehr möglich).

Vorbericht: 6. Hinkelsteinweg-Wandermarathon am 29.03.2020

Weitere Infoamtionen
Berichte auf aktiv-durch-das-leben.de