Von Wesen und Trieb der Tomate

Von Wesen und Trieb der Tomate Zitat aus "Bioterra" April 2012 - aus einem Gespräch mit Amadeus Zschunke vom Biosaatgut-Unternehmen Sativa in Rheinau ZH über Pflanzenrechte. Ich lasse das Zitat einfach mal so stehen, wie es sonst nicht meine Art ist; quasi als Gedankenanstoss.
"Wenn wir die Tomate aus Effizienzgründen nicht im Boden, sondern in Steinwolle ziehen und mit Nährlösung versorgen, handelt es sich um eine aufgezwungene Ernährung, vergleichbar dem Stopfen von Gänsen. Für die Nutztiere gab es in den letzten 30 oder 40 Jahren sehr viele Erkenntnisse, wie eine artgemässe Tierhaltung sein muss. Sie orientiert sich daran, dass das Tier seine Triebe ausleben und sich seinem Wesen gemäss entfalten kann. Wir sollten uns bezüglich der Pflanze ebenfalls überlegen, wie wir das Umfeld gestalten müssen, damit sie sich ihrem Wesen gemäss entwickeln kann."

wallpaper-1019588
Die besten Sternenhimmel-Projektoren für Zuhause
wallpaper-1019588
Wäscheklammern Test 2021: Vergleich der besten Wäscheklammern
wallpaper-1019588
Glasuntersetzer Test 2021: Vergleich der besten Glasuntersetzer
wallpaper-1019588
Weißer Bohnensalat (Einfach und Vegan)