Von wegen

Die Nachbarin staucht die Kinder zusammen, weil sie nach einem langen Winter abends um halb acht lachend ums Haus rennen.

An einem einzigen Tag klagen drei Mütter völlig unabhängig voneinander, wie sehr sie sich alleine gelassen fühlen, wenn der Spagat zwischen Familie und Beruf zu anstrengend wird.

Eine konservative Politikerin behauptet, die Eltern müssten eben nur nett beim Arbeitgeber nachfragen, dann bekämen sie bestimmt Unterstützung beim Bezahlen der Krippenkosten.

Beim Anstehen an der Kasse wird der FeuerwehrRitterRömerPirat angeschnauzt, weil sich erfrecht, sich an der Stange, die eine Kasse von der anderen abgrenzt, festzuhalten.

Einer Mutter wird mit Rauswurf aus der Wohnung gedroht, weil sie morgens um zehn mit ihren Kindern singt.

Hierzulande nennt man es Vaterschaftsurlaub, wenn Papa nach der Geburt seines Kindes ein paar Tage frei bekommt.

Ich kenne kaum Familien, die sich Ferien im Inland leisten können.

Die Leute behaupten zwar immer, es habe sich einiges getan in Sachen Familienfreundlichkeit, aber ich kann beim besten Willen nicht erkennen, was sich gebessert haben soll.

IMG_6246



wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Wie viele Hunderassen gibt es?
wallpaper-1019588
Smartphone-Markt in Europa verzeichnet 10 Prozent Minus im ersten Quartal 2022