Von Polstern und Nacktschnecken...

Zwar soll es jetzt mit dem schönen Wetter vorbei sein...was uns aber nicht zurückhält weiterhin draußen alles für den bevorstehenden Frühling hübsch zu machen. Der Balkon wird geputzt, die Terrasse gekehrt und schon kann´s losgehen mit den Outdoor Möbeln und nicht zu vergessen mit der Deko...

Von Polstern und Nacktschnecken...

source


...zum Glück geben uns Stylisten in zahlreichen Magazinen hilfreiche Inspirationen. Aber ich frage mich dann oft, für welches Land ist dieses Styling nur gedacht ? Deutschland können sie nicht meinen...denn hier wird es mit Einbruch der Dunkelheit nicht nur kalt sondern auch nass ....auch wenn es mal nicht regnet ! Es mag ein paar heiße Sommerabende geben, wo es etwas länger dauert, aber nass wird es immer. Was für uns heißt: alles muss weg! Alle Polster, Kissen und Decken weg...und zwar j e d e n Abend.

Von Polstern und Nacktschnecken...

source


Und die Deko..hm...wenn ich mir das Bild hier anschaue...perfektes Styling. Aber der 1. Windstoß würde oben alles wegblasen. Über die Glassachen legt sich ziemlich schnell eine unansehnliche Staubschicht...und der Regen lässt das Holz dieser Vitrine ziemlich schnell aufquellen...und die Sonnensegel Konstruktion hier unten erst...

Von Polstern und Nacktschnecken...

source


Aber bleiben wir bei den Polstern. Mittlerweile ist der Garten zum 2. Wohnzimmer geworden und viele haben auch dort ihre Sofaecke. Ich mache mir immer den Spaß, dass ich die Verkäufer frage, welche Vorschläge sie für die Aufbewahrung der Polster haben. Die kleinen Kistchen, die es überall gibt sind ja gerade groß genug für die Stuhlpolster...aber 80 x 80 Kissen ? Ich habe übrigens noch nie eine Antwort bekommen. Wer nicht Besitzer eines Gartenhauses oder ähnlichem ist, darf es sich dann mit den Polstern im Wohnzimmer gemütlich machen...zur Erinnerung...manchmal regnet es wochenlang..


Von Polstern und Nacktschnecken...

source   source


...und endlich haben wir dann doch Glück und es gibt einen richtigen Sommer. Dann werde auch ich nachlässig und lege abends nur schnell eine Decke über alles....um dann nachts von Blitz und Donner geweckt zu werden und schlaftrunken durch den Garten zu rennen, um alles vor dem Regen in Sicherheit zu bringen...natürlich barfuß...muss ja schnell gehen...seid ihr eigentlich schon mal im Dunkeln barfuß auf Nacktschnecken getreten ?

Von Polstern und Nacktschnecken...

source


Aber es ist ja noch nicht ganz so weit. Noch sind die Polster im Winterquartier und wir können die Sonne wirklich genießen...
...und den Stylisten sind wir natürlich trotzdem dankbar für die schönen Inspirationen ;)
 

wallpaper-1019588
Huawei MatePad Paper E-Ink Tablet kostet 499 Euro
wallpaper-1019588
Hunderasse für Berufstätige
wallpaper-1019588
BIO HOTELS: Natürlich & nachhaltig Urlauben
wallpaper-1019588
Neues Smartphone Gigaset GS5 Lite bietet wechselbaren Akku