Von Haute Cuisine bis Haute Voiture | Rolls-Royce lud zum exklusivem Get-Together auf die Balearen

Am Samstagabend, den 17. September 2016, war der Luxusyachthafen Port Adriano auf Mallorca Treffpunkt für 70 Gäste der britischen Traditionsmarke Rolls-Royce, die zur Präsentation des Drophead Coupés Dawn und des neuen Wraith Black Badge geladen hatte.

Gastgeber war Michael Gleissner von Procar Automobile und Rolls-Royce Cologne, der bereits zum vierten Mal aktuelle Modelle für Kunden und Freunde der Marke im Südwesten der Insel zeigte. Gleissner lud zu Probefahrten durch die atemberaubenden Landschaften der Insel und zum alljährlichen Get Together.

Von Haute Cuisine bis Haute Voiture | Rolls-Royce lud zum exklusivem Get-Together auf die Balearen
Von Haute Cuisine bis Haute Voiture | Rolls-Royce lud zum exklusivem Get-Together auf die Balearen
Von Haute Cuisine bis Haute Voiture | Rolls-Royce lud zum exklusivem Get-Together auf die Balearen
Von Haute Cuisine bis Haute Voiture | Rolls-Royce lud zum exklusivem Get-Together auf die Balearen

Partner der diesjährigen Veranstaltung war u.a. Yachtbroker Burgess. Als außergewöhnlichen Ort für die Präsentation wählte Michael Gleissner die 40-Meter-Charteryacht Aziza. Von dort bot sich auf drei luxuriösen Decks der Blick auf das am Kai stehende elegante Drophead Coupé Dawn und nach Einbruch der Dunkelheit auf die Inszenierung des neuen Black Badge Programms, das Michael Gleissner erstmals nach Mallorca brachte. Mit Black Badge stellt Rolls-Royce Motor Cars eine Performance-Serie vor, die progressives Design – u.a glänzt die legendäre Kühlerfigur Spirit of Ecstasy in einem tiefen Schwarz –, Ingenieurs- und Handwerkskunst vereint: für eine neue, anspruchsvolle Generation Kunden.

Für landestypische Unterhaltung sorgte ein Flamenco-Gitarrist, der die Gäste von Michael Gleissner an der Gangway der Yacht mit spanischen Klängen begrüßte. Neben der Bewirtung durch das Fünf-Sterne-Hotels St. Regis Mardavall kredenzte das französische Champagnerhaus Armand de Brignac den Eingeladenen Brut Gold und Brut Rosé. Der Club uppereast lieferte mit internationalem Ambiente in Hafenatmosphäre den passenden Rahmen für den Abschluss des Abends.

Von Haute Cuisine bis Haute Voiture | Rolls-Royce lud zum exklusivem Get-Together auf die Balearen
Von Haute Cuisine bis Haute Voiture | Rolls-Royce lud zum exklusivem Get-Together auf die Balearen
Von Haute Cuisine bis Haute Voiture | Rolls-Royce lud zum exklusivem Get-Together auf die Balearen
Von Haute Cuisine bis Haute Voiture | Rolls-Royce lud zum exklusivem Get-Together auf die Balearen

Von Haute Cuisine bis Haute Voiture | Rolls-Royce lud zum exklusivem Get-Together auf die Balearen
Von Haute Cuisine bis Haute Voiture | Rolls-Royce lud zum exklusivem Get-Together auf die Balearen
Von Haute Cuisine bis Haute Voiture | Rolls-Royce lud zum exklusivem Get-Together auf die Balearen
Von Haute Cuisine bis Haute Voiture | Rolls-Royce lud zum exklusivem Get-Together auf die Balearen

Am Folgetag lud Michael Gleissner ausgewählte Kunden zur Ausfahrt mit einem Speedboot in die Bucht vor Port Adriano ein. Hier folgte man den Katamaranen der Multihull Regatta. „Wir pflegen unsere langjährigen Kontakte dort, wo unsere Kunden sich aufhalten: Im Sommer auf Mallorca und Sylt, im Winter in St. Moritz. Mallorca bietet im Sommer schönstes Wetter, ausgezeichnetes Essen und hervorragende Ausflugsziele“, kommentierte Michael Gleissner abschließend das Get Together. „Sicher werden wir auch 2017 wieder auf Mallorca sein, um mit unseren Kunden und Freunden eine tolle Zeit zu verbringen.“

Medienpartner ist das Deluxe Mallorca Magazin. Spiegel TV begleitete den Event für eine Reportage über Supercars.

Fotos: Birgit Unger

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Knieschmerzen: Was sind die Ursachen und welche Behandlung hilft?
wallpaper-1019588
Review: Penguin Highway [Blu-ray]
wallpaper-1019588
Spiele-Review: Little Town Hero [Nintendo Switch]
wallpaper-1019588
[Manhua] Biaoren – Die Klingen der Wächter [3]