Von der Terrasse zur Veranda – Die Highlights im Juni

Meiner neuester Artikel auf Sabienes TraumWelten:

terrasse

Von der Terrasse zur Veranda

Heute am 1. Juli möchte ich einmal wieder die Highlights des vergangenen Monats vorstellen.
Wenn ihr euch mir anschließen möchtet, dürft ihr gerne unten stehendes Logo mitnehmen. Nach welchen Stichpunkten ihr euren Bericht gliedert, bleibt euch überlassen. Es muss auch nicht alles positiv sein, was ihr zu berichten habt. Aber man sollte sich darum bemühen 😉

Von der Terrasse zur Veranda – die Highlights im Juni

Das ganz große Highlight:  Meine Männer haben mit sehr viel Muskelkraft, Gehirnschmalz, Fleiß und Schweiß einen Holzboden auf unserer Terrasse verlegt. Nun haben wir keine Terrasse mehr, Logo Highlightssondern eine Veranda – sagt mein Mann. Recht hat er!

Viel gefreut haben wir uns über lieben Besuch aus Rosenheim, den wir normalerweise nicht so oft sehen. Bei dieser Gelegenheit haben wir gleich einmal unsere neugestaltete Terrasse – äh Veranda – eingeweiht. Danke für den schönen Abend an A. und A. .

Gelacht habe ich über ein kleines Live Konzert mit 2 spanischen Musikern aus Frankfurt, wobei die beiden Señores einen Auftritt irgendwo zwischen Buena Vista Social Club und Badesalz hingelegt haben.

Gelesen habe ich tatsächlich sehr viel und noch mehr habe ich mir vorlesen lassen. Der Lavendelgarten ist hier rezensiert worden, die Rezension eines Islandkrimis wird auch auf dieser Seite erscheinen. Und hoffentlich komme ich noch zu weiteren Rezensionen.

Erkenntnisse: Bei dem Buch Ich bleib so scheiße, wie ich bin“ kam ich zu der Erkenntniss, dass ich wirklich auch mal ein Buch in die Ecke schmeißen darf, wenn es scheiße ist.

Frust: Eines Morgens in aller Frühe habe ich mir dermaßen den kleinen Zeh an der Bettkante angeschlagen, dass ich tagelang in keinen normalen Schuh hineingekommen bin. Wahrscheinlich ist er angebrochen und ich mache mir ein wenig Gedanken, weil der Fuß immer noch leicht geschwollen ist. Wegen dem Schuhproblem konnte ich außer Aqua-Jogging keinen Sport machen.

Geschafft! Ich habe es geschafft, den Dachboden aufzuräumen. Nun ist dort oben so ordentlich und sauber, dass man eine Operation am offenen Herzen durchführen könnte – wenn man das denn möchte.
Mein Rücken war leider nicht so sehr von dieser Aktion begeistert.

Pläne: Erstmal fahren wir in Urlaub! Nächste Woche um diese Zeit besteigen wir ein Schiff der Hurtigruten und befahren die Fjorde von Norwegen.

Und wie war’s bei euch so?

Foto: Neuer Boden auf der Terrasse ©sabienes.de
Text: Von der Terrasse zur Veranda – Die Highlights im Juni ©sabienes.de
No visits yet

Der Artikel Von der Terrasse zur Veranda – Die Highlights im Juni erschien zum ersten mal auf Sabienes TraumWelten.


wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Der Spickzettel im dritten Versuch des zweiten juristischen Staatsexamens
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
Europa - Politik betrifft jeden
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 112: Ibiza Special
wallpaper-1019588
Wohnwagen Typenbezeichnungen - Was heissen die Buchstaben?
wallpaper-1019588
Restaurant: Sando & Ichi, Onigirazu und japanisches Café