VOM SONY APS-C ZUM VOLLFORMAT – HALLO NEUE KAMERA!

VOM SONY APS-C ZUM VOLLFORMAT – HALLO NEUE KAMERA!

Endlich habe ich es getan, ich habe vom APS-C zum Vollformat gewechselt! Da ich damit rechne dass die, die meinen Artikel angeklickt haben wissen um was es hier bei geht lasse ich den großen technischen Schabernack weg um komme direkt zu meinen Gründen warum ich von meiner Sony Alpha 6000 auf die Sony Alpha 7 gewechselt habe:

    Allem voran natürlich die Möglichkeit im Vollformat zu fotografieren. Vollformat bedeutet größerer Bildsensor = größere Bilder bei selben Abstand und besseres Rauschverhalten.
    Höhere ISO Werte ohne Verlust der Bildqualität (die meisten APS-C Kameras zeigen ab ISO 6400 bereits schlechtere Qualität)
    ich muss nicht mehr die Brennweiten umrechnen! Wenn ich ein Objektiv mit 55mm an meine Alpha 6000 angeschlossen hatte war die Brennweite keine 55mm mehr sondern lag dann schon bei 88mm usw. Könnte man ja jetzt sagen, das ist doch nicht weiter schlimm aber da gibt es folgendes Problem: ab ungefähr realen 35mm und abwärts beginnen die Verzerrungen im Bild, es wird quasi etwas runder, je nach Objektiv natürlich unterschiedlich stark oder schwach. Damit ich dann 55mm an meiner Alpha hätte, hätte ich ein Objektiv mit der Brennweite 35mm nehmen müssen zB. Das fällt jetzt auch weg. VOM SONY APS-C ZUM VOLLFORMAT – HALLO NEUE KAMERA!

Mit was fotografierst du? Bevorzugst du APS-C oder auch Vollformat? Lass es mich wissen und hinterlasse mir ein Kommentar 🙂

xxx

VOM SONY APS-C ZUM VOLLFORMAT – HALLO NEUE KAMERA!

wallpaper-1019588
Tipp: Skiwochenende im Ötztal
wallpaper-1019588
Champignonsuppe mit Kartoffeln
wallpaper-1019588
Bond-Regisseur Lewis Gilbert – Träumer und Ästhet
wallpaper-1019588
Petition an Europaparlament: Beendigung der Sanktionen gegen Russland (18. Februar 2018)
wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
Haus der Erinnerungen
wallpaper-1019588
Rosa und helle Blüten – oder – Genäht und in echt
wallpaper-1019588
Fragen verboten - Tyrannen fürchten Widerspruch