Vom "Judengen" und "muslimischem Intelligenzmangel"- Die aktuelle Integrationsdebatte in Deutschland

"Deutschland schafft sich ab"- Mit diesem Buch hat Thilo Sarrazin eine erneut kontrovers diskutierte Debatte um die Integration von Migranten in Deutschland ausgelöst. Politiker wie Angela Merkel, Seehofer, De Maiziere und Kristina Schröder mischen dabei kräftig mit.
Doch wann erreichen wir den Endpunkt der Integrationsdebatte? Welches sind die Maßstäbe für eine erfolgreiche Integration? Ist es die Sprache? Die Arbeit? Der Lebensstil oder die Werteeinstellungen?
Zu diesem Themaen findet am Freitag um 19:15 Uhr in der Universität zu Köln, Hörsaal XIII (Untergeschoss Hauptgebäude) eine Podiumsdiskussion statt.
Mit diskutieren werden:
Tayfun Keltek
Vorsitzender des Integrationsrat der Stadt Köln, Vorsitzender LAGA (Landesintegrationsrat NRW)
Arif Ünal
Abgeordneter im Landtag NRW, Bündnis 90/ Die Grünen
Özlem- Alev Demirel
Abgeordnete Landtag NRW, Die Linke
Volker Meertz
Kreisgeschäftsführer der CDU Köln

wallpaper-1019588
#1337 [Review] Manga ~ Sword Art Online: Progressive
wallpaper-1019588
Umfassender Update-Überblick für Modern Warfare 3 und Warzone: Verbesserungen und Korrekturen
wallpaper-1019588
Erweiterung des Multiversums von Dragonheir: Das Debüt von Elminster Aumar und Sammaster in einer bahnbrechenden Zusammenarbeit mit Dungeons & Dragons
wallpaper-1019588
Capcom enthüllt Street Fighter 6-DLC-Charakter Ed und gibt Hinweise auf Akumas Ankunft