VOLVIK RACV Ladies Masters – Tag 2

Ann-Kathrin Lindner spielt seit gestern im RACV Royal Pines Resort in Gold Coast, bei den VOLVIK RACV Ladies Masters. Auf Ihrer ersten Runde konnte sie sich im vorderen Feld festsetzten. Jetzt war die Frage wie ihre zweite Runde in Australien gelaufen ist und ob Sie den Cut geschafft hat. Sie startete heute von Tee 1 und schloss wie am Vortag die Front nine mit 37 Schlägen ab. Damit lag sie vor der 10 für den Tag auf Par Kurs. Auf den Back Nine kam leider kein birdie hinzu, aber dafür musste Sie an der 10 und der 16 einen bogey auf die Scorecard eintragen. Schade, aber mit +1 schaffte Sie immer hin noch den Cut und wird auch am Wochenende mit dabei sein. Volvik RACV Ladies Master Lindner Scorecard

Aber damit liegt die Deutsche bereits 11 Schläge hinter der Spitze. Nach zwei runden in Australien liegen mit -10 Cheyenne Woods und Stacy Lee Bregman in Front. Dicht auf den Fersen ist ihr Trish Johnson mit -9. Das Leaderboard könnt ihr Euch hier anschauen. Für Ann-Kathrin kann das Motto nur lauten: Volle Kanne Angriff, oder!

Euer Stephan


wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Reise [1]
wallpaper-1019588
ZTE Axon 40 Ultra Space Edition bietet Keramik-Design
wallpaper-1019588
Energie sparen – 10 Fehler, die den Energieverbrauch erhöhen
wallpaper-1019588
[Manga] Bis deine Knochen verrotten [4]